Fake Banksy Sells Out

Gepostet vor 3 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Art #Banksy #Fake #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktfake, via AnimalNY

Sehr schöner Kommentar zum Hype um Banksys New York-Tour: Dave Cicirelli, Lance Pilgrim und George Gross haben eine Woche nach Banksys Popup-Shop im Central Park das Ding nachgebaut und verkauften dort Fake-Banksys inklusive Unechtheitszertifikat für exakt denselben Preis. Zur Erinnerung: Banksy hatte an einem ganzen Tag magere 420 Dollar gemacht. Die Jungs hier haben den kompletten Straßenladen innerhalb von einer Stunde ausverkauft und mit den 40 Artworks rund 2400 Dollar gemacht, rund das Sechsfache. Hoffentlich gehen sie mit dem Geld ordentlich feiern, haben'se sich verdient.

On October 13, the infamous street artist Banksy attempted to sell $60 canvases (worth tens-of-thousands of dollars each) to unsuspecting New Yorkers. In seven hours, he had just three customers. When news of this broke, the story took over New York. In that echo of media hype, we saw an opportunity for a little mischief, and a chance to make a statement about the nature of hype, public personas, and the value of art. […]

Same price. Same images. Same location. Everything was the same--we even got Lance's father Michael to be the salesman. Everything was identical...except for two things: The public consciousness had changed [and] Our work was completely worthless.

We were open about this. Our sign said "Fake Banksy." Mike assured every customer that it was fake. Each canvas even came with a legally notarized "Certificate of Inauthenticity," claiming that what they bought was not an original Banksy. It didn't matter. We sold everything in less than an hour. Including the price sign.

FAKE BANKSY SELLS OUT

Vorher auf Nerdcore:
Banksys Mobile Garden in NYC
Banksy fires a Rocket on Dumbo in the Sky
Banksys Wikileaks-Carpiece in NYC
Banksys Sirens of the Lambs
Banksys Pop-Up-Shop in Central Park
Trusto Corps pwn Banksy
Banksys Ronald McDonald has a Shoe-Polisher

Shahak Shapira sprüht rassistische Tweets vor die deutsche Twitter-Zentrale

Letzte Woche sprühte „jemand“ rassistische Tweets vor die Twitter-Zentrale in Hamburg. Dieser jemand war Shahak „Yolocaust“ Shapira. Ich muss gestehen:…

The Bullshit Lectures

Vor ein paar Monaten bloggte ich über die Ankündigung der Uni Washington des ersten Seminars über Bullshit. Ich hatte das…

Digital Skin

Emilio Vavarella: The Digital Skin Series, 2016. „Archival inkjet prints on metallic paper. 18 elements. X:150; Y:115 cm, each.“ Von…

Salvador Dalís Moustache totally still a Moustache

Nachdem sie Savador Dalís Leiche wegen eines Vaterschaftsstreits ausbuddeln mussten, stellten man fest, dass der Schnurri vom Dalí noch 1a…

Doku: Im Netz der Lügen - Falschmeldungen im Internet

Nette Doku von Mario Sixtus über die Psychologie der Fake News. Der Einstieg der Doku ist mir ein wenig zu…

Frankenstein vs Ingmar Bergman: Persona and the Monster

Fascinating (and awesome and gory) Movie-Mashup from Filmscalpel: „In 1816, Mary Wollstonecraft Shelley began writing what was to become her…

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Cleric ATM: Gebetsgeldautomat

Tweet der Polizei Berlin vor zwei Tagen: „Ungläubige Blicke der Streife unseres #A26 nach Anzeige dieser "Entweihung" eines EC-Automaten am…

Synthesizing Obama from Audio

Im Mai bloggte ich über ein damals noch nicht veröffentlichtes Paper zur SigGraph2017, in dem sie eine Methode für generative…

How To fake a Time-Mag-Cover like Trump did

Das Time Magazine hat Trump grade dazu aufgefordert, die gefälschten Time-Cover aus seinen Hotels zu entfernen. The Washington Post reported…

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…