R.I.P. Lou „Master of the Universe“ Scheimer

Gepostet vor 3 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Movies #80s #Cartoons #R.I.P. #Series

Share: Twitter Facebook Mail

Lou Scheimer, Schöpfer von He-Man and the Masters of the Universe, die Serie, die den Toys von Mattel damals zum weltweiten Durchbruch verhalf, ist am Donnerstag im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Mann hatte die Serie nicht nur produziert, sondern auch den Soundtrack aufgenommen und mehrere Stimmen zum Cartoon beigetragen, unter anderem Orko aus dem Zauberland. Außerdem hatte er einen Emmy für seine animierte Star Trek-Serie gewonnen. Ich werde ihn wahrscheinlich vor allem für seine 80s-Version von Mighty Mouse in Erinnerung behalten. R.I.P. Lou.

In 1974, Scheimer won a Daytime Emmy for ‘Star Trek’ an animated continuation of the classic sixties show. Other shows produced during this decade included ‘Mission Magic’ (Rick Springfield’s big break!), ‘Tarzan, Lord of the Jungle’, ‘The New Adventures of Flash Gordon’ and ‘The New Adventures of Batman’.

The most notable of Scheimer’s contributions to the eighties was without a doubt ‘He-Man and the Masters of the Universe’ and its spin-off ‘She-Ra, Princess of Power’. ‘Masters of the Universe’ was a toy line produced by Mattel who approached Filmation about creating a cartoon to feature the various action figures, playsets and vehicles, basically enticing kids to want to buy the corresponding toys. Not content to simply churn out a mindless commercial, Scheimer insisted they build in those morals and lessons so many of his previous shows had included. Not just tacked onto the end, but woven into the actual storylines, so that at the end of the episode, the moral made sense. Both the toys and cartoon were a smash hit!

R.I.P. Animation Maverick Lou Scheimer

Total Eclipse of the Heart during Total Eclipse of the Sun

Frau Bonnie Tyler wird ihren ultimativen Cheese-Hit Total Eclipse of the Heart auf einem Kreuzfahrtschiff während der Total Eclipse of…

Beyond Cyberpunk Hypercard-Archive

HyperCard war eine frühe Version (vor HTML) der Hypertext-Programmierung auf dem Mac. Die Software war damals relativ weit verbreitet, wurde…

Recreating the Loot Train Attack from Game of Thrones

Bevor Sascha den neuen Wowcast gleich postet: Nerdwriter nimmt die „Loot Train Attack“ aus Game of Thrones aka „Giant Frankenstein…

Lemmy Crocodile

Nachdem sie an der Uni Edinburgh feststellten, dass sie das Fossil eines alten Monster-Krokodils falsch klassifiziert hatten, haben sie es…

Haruo „Godzilla“ Nakajima R.I.P.

Haruo Nakajima, der Mann im Gummianzug in den ersten 12 Godzilla-Filmen, ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Born in…

Rick & Morty GIF-Database

Von den Machern der GIF-Database Frinkiac (Simpsons) und Morbotron (Futurama): Eine durchsuchbare Datenbank voller Rick & Morty-Dialoge inklusive GIF-Maker und…

Augmented Reality-Take on me

Augmented Reality-Version vom Aha-Video. Das schöne daran: Man kann in die Comic-Welt rüberlatschen, wie in 'nem Mirror, wie im Original-Clip.…

Westworld S2 – Trailer

„Zieh.“

Wowcast 89: Game of Thrones S07E01 – Dragonstone

Valar Morghulis, liebe Hörer. Sascha (@reeft, Facebook) und René reden in der neuen Werewolves on Wheels Ausgabe über die größte…

George A Romero R.I.P.

George A Romero ist nach kurzer Lungenkrebserkrankung im Alter von 77 Jahren im Schlaf verstorben. LA Times: „Romero died Sunday…

Wowcast 87: LOST (aka die 100. Folge)

"We have to go back!" LOST ...and found, heißt es im 87. Wowcast - René und Sascha (@reeft, Facebook) finden…