Google patented Hand Hearts

Gepostet vor 3 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Copyright #Google #Japan

Share: Twitter Facebook Mail

Google hat sich Hand Hearting patentieren lassen, so wie es von koreanischen und japanischen Teenagern seit mindestens 5 Jahren verwendet wird und von dieser Taylor Swift auch im Westen popularisiert wurde. Ist seit Jahren eine gängige Kulturtechnik unter Teenagern. „I felt a great disturbance in the Force, as if millions of Teenagers suddenly cried out in Patent-Terror and were suddenly silenced by a Google Lawyer for making hearts with their hands. I fear something terrible has happened.“

Das Patent gilt zwar nur im Zusammenhang mit „head-mounted display[s]“, aber in Zukunft ist abzusehen, dass drölfmillionen Teenager-Schnappschüsse aufgenommen von Google Glass (oder anderen „head-mounted“ Technologien mit Android) einen oder zwei Cent für Herzchen an Google abdrücken müssen. [update] Um das verständlicher auszudrücken: Natürlich müssen nicht Endnutzer für ihre Herzchen zahlen, sehr wohl aber Lizenznehmer für Gestenerkennung. Google beutet hier eine Kulturtechnik aus, die von Kids da draußen angewendet wird und die auf drölfmillionen Snapshots täglich auftaucht, in ein paar Jahren eben auch geschossen von genannten „head-mounted display[s]“. Das Patent bezieht sich explizit nicht nur auf allgemeine Gestenerkennung, sondern auch auf einzelne Gesten, wie eben das Hand Heart. Don't be evil, eh?

Google today received a patent on making 'heart' gestures in conjunction with a head-mounted display. If Google ever decides to put this feature to use, you may end up one day aiming your curled hands at some object, and Google Glass would know that you 'like' it. And this would only work on Google devices, because of the patent. What a world!

But there's far more to the patent dug up by the good folks at Engadget. The patent, filed on July 8, 2011, covers myriad gestures for a head-mounted display (HMD), all of which Google now controls. It's interesting insight into the Glass development cycle—engineers were developing gesture recognition a couple years before its release, but the work has yet to be put to use. It also offers potential ramifications for the next stage of the burgeoning virtual reality scene; will Oculus have to navigate a patent minefield iff it wants to add gesture recognition to its future headsets?

Google Patented the 'Heart' Gesture and Other Fun Hand Moves (Bild oben via K-Pop Hearts)

Pommesgabel™ 🤘

[update 23.6.2017] Gene Simmons Abandons Hand Gesture Trademark Application: „Mr. Simmons has apparently reconsidered whether he might have valid trademark…

Daddy Cthulhu Cumshot: Weird Algo-Poetry from repetitive Cut'n'Paste-Autocomplete

Das LanguageLog hat die „psychedellic“ AI-„Dreaming of“-Technik auf Google Translate angewandt und dort regelmäßige Sprach/Zeichen-Muster („Iä! Iä! Iä! Iä! Iä!…

Japan has a Ninja Shortage

Japan gehen die Ninjas aus: Japan is suffering from a ninja shortage amid huge demand from foreign tourists. Japan's legendary…

Tokyo GIFathon

James Curran: „I’m in Tokyo for all of April where I’ll be making a new animation every day for 30…

Mangas from Kids Drawings

Schöne Variation der alten „Toys/Stofftiere/Profi-Illus aus Kinderzeichnungen“-Meme: Thomas Romain macht aus dem Gekritzel seiner Söhne jede Menge großartiger Manga-Character.

Tokyo Storefronts illustrated

Beautiful illustrated Storefronts in Tokyo by Mateusz Urbanowicz: „When I moved to Tokyo, more than 3 years ago I was…

Miyazaki - A Ghibli Art-Show

Seit ein paar Tagen läuft in der Spoke Art Gallery in San Francisco die Ausstellung „Miyazaki - An Art Show…

Bundestagswahl-SEO-Spam von Verschwörungstheoretikern

Vor ein paar Tagen tweetete Stefan Niggemeier „Wenn ich @GoogleDE nach dem Tag der Bundestagswahl frage, bekomme ich neben dem…

Masaya Nakamura R.I.P.

Masaya Nakamura, der Gründer und bis 2005 Obervorsteher von Namco, der Ende der 70er das japanische Atari kaufte und schließlich…

19th Century Onna-Bugeisha Grrrrrl-Samurai

Cool Collection of 19th Century Photographs of Onna-Bugeisha (女武芸者?, „female martial artist“). (via Dangerous Minds) These warriors, known as onna…

Original 2001er-Emoji als Font 👻

Eine Dame namens Monica hat die Original DoCoMo-Emoji von einem 2001er Handy aus Japan abfotografiert und daraus einen Font gebaut.…