Online-Museum of forgotten Art-Supplies

I'm completely lost in the Museum of forgotten Art-Supplies. Mit diesem „Wax Coater“ oben haben wir immer auf Fotopapier ausgedruckte Anzeigen eingewachst und die solange auf Zeitungs-Layoutseiten rumgeschoben und auch hier und da mal 'ne 1pt-Linie dazwischengefummelt, bis es gepasst hat. Good Times. Die Abteilung, in der wir das lernten, hat noch während meiner Ausbildungszeit dichtgemacht, weil dann mit Direct-To-Plate und CMS alles anders wurde. Das MofAS kommt von Lou Brooks, der mal den Monopoly-Man redesignt hat und der schreibt über seine Arbeit als Grafiker bei einer Zeitung:

A newspaper art career was about as low as you could go, but at 18, I didn’t care. When we weren’t busy, our boss would send us over to the engraving department or to the Linotype department to watch and learn. It really was an amazing education on production art, which still shows up in my work every day. Pretty soon, they had me working at the stat machine and the PhotoTypositor, or touching up stripper photos for the Trocadero Burlesk ads. Mostly putting some underwear on them. I may as well have been Vincent Van Gogh, for all I knew. I was in heaven.

Museum of forgotten Art-Supplies (via Hyperallergic)