Doku: Birth of the Living Dead

Gepostet vor 3 Jahren, 6 Monaten in #Misc #Movies #Documentary #Horror #NightOfTheLivingDead #Zombies

Share: Twitter Facebook Mail

Anfang November kommt die Doku Birth of the Living Dead, die läuft derzeit noch auf Festivals und wird dann über Video-On-Demand veröffentlicht. Die Doku über Romeros Night of the Living Dead schneidet die Geburtsstunde der modernen Zombies parallel zu Aufnahmen der Zeitgeschichte der 60er und während sie sicher nicht die erste Doku ist, die die Entstehung des Modern Horror parallel zum Vietnamkrieg und der Protestbewegung zeichnet, so ist sie wohl die erste mit animierten Behind-The-Scenes-Aufnahmen. Schick!

 Youtube Direktnight

In 1968 a young college drop-out named George A. Romero directed “Night of the Living Dead,” a low budget horror film that shocked the world, became an icon of the counterculture, and spawned a zombie industry worth billions of dollars that continues to this day.

“Birth of the Living Dead,” a new documentary, shows how Romero gathered an unlikely team of Pittsburghers — policemen, iron workers, teachers, ad-men, housewives and a roller-rink owner — to shoot, with a revolutionary guerrilla, run-and-gun style, his seminal film. During that process Romero and his team created an entirely new and horribly chilling monster – one that was undead and feasted upon human flesh.

This new documentary also immerses audiences into the singular time in which “Night” was shot. Archival footage of the horrors of Vietnam and racial violence at home combined with iconic music from the 60s invites viewers to experience how Romero’s tumultuous film reflected this period in American history. “Birth of the Living Dead” shows us how this young filmmaker created a world-renowned horror film that was also a profound insight into how our society really works.

Birth of the Living Dead (via DailyDead)

Love Song-Lyrics as Stephen King-Horror-Novels (and their VHS-Movie-Adaption-Covers)

Neues von Butcher Billy aus Brasilien, Love Song-Lyrics als Stephen King-Romane inklusive der Cover der Verfilmung auf VHS. Toll! Butcher…

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

Stephen Kings It – Trailer

Erster Trailer zur 2017er Verfilmung von Stephen Kings It, der zweiten Adaption des Stoffes nach der 1990er Miniserie mit Tim…

David Cronenberg Audiobooks

Audiobooks for the Damned liest die billigen Buch-zum-Film-Romane vor, die ich als Kind oft gelesen habe und für die ich…

Bernie Wrightson R.I.P.

Vor ein paar Wochen erst hatte Bernie Wrightson seinen Beruf als Comic-Zeichner aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel gehängt, nun…

Animated Alfred Hitchcock on Dead Bodies

„We all have fear.“ Hübsche neue Folge von Blank on Blank mit Hitchcock über Leichen: „'If I did a story…

Doku: B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989)

Noch für 4 Tage auf ArtePlus: Mark Reeders B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989), die Doku über West-Berlin…

The Thing-Soundtrack remastered auf „Eis“-Vinyl

Ich bin bei Horror-Soundtracks auf Vinyl ein bisschen raus, aber der hier wäre eine Überlegung wert (wenn er nicht bereits…

Terry Pratchett – Back in Black

Die BBC strahlte am Wochenende eine Doku über die unvollendete Autobiographie von Sir Terry Pratchett aus. Ich hab' den Film…

Fangoria R.I.P.

Im Sommer vergangenen Jahres trennte sich das legendäre Horror-Mag Fangoria („The first in fright since 1979“) bereits auf eher uncoole…

Ex-Loud Places

Schöne Kurz-Doku von Mathy Tremewan und Fran Broadhurst über drei schon lange geschlossene Clubs: Das Le Rose Bonbon in Paris…