Unlocking the iPhone5s with your Penis

Gepostet vor 3 Jahren, 9 Monaten in #Misc #Anatomy #iPhone #Penis #Security

Share: Twitter Facebook Mail

Der Fingerprint-Sensor des neuen iPhones wurde bekanntlich bereits geknackt, fand ich aber nur so mittelinteressant, alles. Falls wirklich jemand mehr darüber wissen will: Netzpolitik hat ein Interview mit dem Cracker und c'T ein neues Video und Details. Das hier finde ich dann doch sehr viel… interessanter: Digital Trends hat alle möglichen Unlock-Methoden von Katzenpfoten bis Nippel gesammelt, schließlich den ultimativen Test durchgeführt:

Lastly [,after multiple failed attempts with Knuckles and Elbows], I went with the most secure body part I could think of – and all I will say is that I had to take off my pants. Unlike the knuckle and elbow, however, registering my nether region was a breeze. (It was quite chilly, in fact.) And not only did I successfully register this private part with relative ease, I was also able to use it to unlock the device. I think you can understand why there isn’t a video of this one.

Apple iPhone 5S ‘Touch ID’ works with a lot more than just your fingerprints

Transparent Lockpick-Training-Set

Gestern für nen Dreißiger bestellt, weil ich mich schon mehr als einmal ausgesperrt habe und Schlüsseldienst zu teuer is: Lock…

The Curator of Death

Schönes Portrait unter anderem über Joanna Ebenstein („The Curator of Death“) und ihr Morbid Anatomy Museum: „In this reel, we…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

Creating Lifelike Synthetic Human Cadavers

Netter Clip über SynDaver Labs und ihre künstlichen Leichen. Ihren SynDog sieht man im Video leider nur kurz, vor einem…

4D Toys

4D Toys, eine nette iPhone-App (hab sie noch nicht installiert, DL läuft grade), ein Spielplatz voller Bauklötze aus der vierten…

Mini-Herz und Koronar-Arterien aus Spinat-Blättern

Wissenschaftler haben Spinatblätter von Pflanzenzellen befreit, haben auf dem übriggebliebenen Skelett Herzmuskel gezüchtet und dann haben sie die Zellulose als…

Sprechtrakt-Simulator im Browser

Pink Trombone, ein Online-Simulator für „bare hands voice synthesis“. Man klickt auf Lippen, Rachen und Nasenräumen rum und heraus kommt…

Steve Reich is calling

Großartige Single-Service-Site mit stevereichscher Phasenverschiebung des iPhone-Klingeltons: Steve Reich is calling. Das Teil stammt von Seth Kranzler‏ für den Stupid…

Data Selfie

Ich lasse seit einer Woche das DataSelfie-Plugin von Data X laufen, das Teil dokumentiert und tracks die Datenspuren, die wir…

Easy D does Pop-Up-Books now

I find this far funnier than I should: Bonustracks:

PostScript-Malware manipulates Print-Jobs

Fefe hat gestern ein interessantes Sicherheits-Leck verlinkt mit dem lapidaren Satz: „Benutzt hier jemand Postscript-Drucker?“ This post is about manipulating…