Marcel Reich-Ranicki R.I.P.

Gepostet vor 3 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Literature #R.I.P.

Share: Twitter Facebook Mail

Marcel Reich-Ranicki ist heute im Alter von 93 Jahren gestorben. Ich mochte den Mann sehr, sehr gerne, wegen seines Anspruchs, den er immer und überall voranstellte, Bücher verbal zerfetzte, die ihm nicht gerecht wurden und der live den Fernsehpreis ablehnte, weil er diesen Müll nicht ertragen konnte. Und natürlich nicht zuletzt wegen seines schrulligen Wesens. Wir haben heute einen großen Mann verloren. R.I.P. Marcel.

Man nannte ihn den Literaturpapst: Marcel Reich-Ranicki ist im Alter von 93 Jahren gestorben. Als Kritiker prägte er über Jahrzehnte das bundesdeutsche Verständnis von Literatur. Die Sendung "Das Literarische Quartett" machte ihn zum Fernsehstar, seine Memoiren "Mein Leben", in denen er seine Verfolgung durch die Nazis verarbeitete, waren ein Bestseller.

spOnline: Zum Tode Marcel Reich-Ranickis: Ein deutsches Leben
FAZ: Marcel Reich-Ranicki in der FAZ
Guardian: Marcel Reich-Ranicki, German literary critic, dies aged 93
ZDF: Marcel Reich-Ranicki ist tot

[update] Schirrmacher in der FAZ: Ein sehr großer Mann: „Er war ein permanenter Protest gegen Langeweile und Mittelmaß.“

Matthias Matussek auf spOnline: Reich-Ranicki und das Fernsehen: Der Typ vom anderen Stern: „MRR hat sie gehabt. Immer. Die Meinung. Seine Meinung, die natürlich die einzige richtige Meinung war. Ihr verschaffte er Geltung mit den herrlichsten Einleitungen. Wenn er etwa einen Kollegen unterbrach mit dem Ausruf: "Fabelhaft, mein Lieber - aber völlig falsch". Und dann begründete er. Und meistens, ach, fast immer, überzeugte er.“

Trumps Elements of Style

I ❤️ McSweeneys --> TRUMP’S ELEMENTS OF STYLE by KATHRYN PETRAS AND ROSS PETRAS Strunk Rule: Omit needless words Trump…

Star Wars' Leia-Tribute

Das offizielle Leia-Tribute vom 40 Jahre Star Wars-Panel auf der Celebration Orlando 2017. Schlaf gut, Prinzessin. 😭

Gilbert Baker, Inventor of the Rainbow-Flag, R.I.P.

Gilbert Baker, Erfinder der Regenbogen-Flagge, ist in der vergangenen Woche im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Ihren ersten Auftritt…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…

Jay „Garbage Pail Kids“ Lynch R.I.P.

Jay Lynch ist bereits am 5. März im Alter von 72 Jahren an Lungenkrebs verstorben. Lynch war eine der wichtigsten…

Bernie Wrightson R.I.P.

Vor ein paar Wochen erst hatte Bernie Wrightson seinen Beruf als Comic-Zeichner aus gesundheitlichen Gründen an den Nagel gehängt, nun…

Chuck Berry R.I.P.

Chuck Berry ist im stolzen Alter von 90 Jahren gestorben. "Chuck Berry was rock's greatest practitioner, guitarist, and the greatest…

David Foster Wallace' „Unendlicher Spaß“ als 80stündiges Hörspiel

Vor genau 1 Jahr minus 1 Tag hatte ich über das Mammut-Projekt Unendliches Spiel vom WDR gebloggt, ein Hörspiel von…

Kevin Norman Gray who had Nothing To Do With Arbroath R.I.P.

Then this happened: Kevin Norman Grays Blog Nothing To Do With Arbroath war eins der ersten Blogs, das ich las,…

Gerard „Presurfer“ Vlemmings R.I.P.

Der Presurfer war eins der ersten Blogs, das ich las, als ich mit Nerdcore vor 12 Jahren begann, und das…

HTML-Marquee de Sade oder Die 120 Tage von MySpace

Marquis de Sades Die 120 Tage von Sodom komplett in <marquee>-HTML-Tags und GIFs aus der MySpace-Ära. Nach Steve Reich is…