Dude paints 3 Paintings in 3 Cities with 2 Robots

Philipp schreibt mir: „Ein Künstler, zwei Roboter, drei Kunstwerke: In einem einzigartigen Projekt werden Kunst und Technik über Ländergrenzen hinweg verbunden. Erstmals lässt ein Künstler simultan drei Bilder in drei europäischen Städten entstehen. Funktionieren wird das mithilfe von zwei Industrierobotern, die jeweils in Berlin und London zeitgleich exakt dieselben Bewegungen ausführen, wie der Künstler in Wien.“

Am 26.9. 2013 wird der Wiener Künstler Alex Kiessling (www.alexkiessling.com) in der Ovalhalle des Wiener MuseumsQuartiers mehrere Bilder entstehen lassen.

Zeitgleich sind in Berlin am Breitscheidplatz sowie in London am Trafalgar Square vor der Nelson Column zwei Industrieroboter auf einer großen Bühne aufgebaut. Die Bewegungen von Alex Kiessling werden via Sattellitenübertragung an die beiden Roboter gesendet - so entstehen drei Kunstwerke zur gleichen Zeit.

Long Distance Art – Global.Studio.Vienna. (Danke Philipp!)