High Frequency Trading-Predators in the new Machine Ecology

Gepostet vor 3 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Science #DigitalAge #Economy

Share: Twitter Facebook Mail

Spannende Studie der Uni Miami, die sogenannte Ultrafast Extreme Events (UEEs) in Aktienmärkten untersucht haben. Das sind, verkürzt formuliert, Mili-Crashes und -Spikes in Kursverläufen, die durch die Interaktion verschiedener Algorithmen während High Frequency Tradings zustande kommen. Die Wissenschaftler sprechen in der Studie von einer „Maschinen-Ökologie“ mit Raubtier- und Beute-Algorithmen, deren Verhalten superkurzzeitige Kursschwankungen sind, in die der Mensch unmöglich eingreifen kann. Faszinierend, wenn es wirklich eine Singularität geben wird, dann dürften die ersten Ausläufer ungefähr so aussehen.

“Even though each trading algorithm/robot is out to gain a profit at the expense of any other, and hence act as a predator, any algorithm which is trading has a market impact and hence can become noticeable to other algorithms,” said Neil Johnson, a professor of physics at the College of Arts and Sciences at the University of Miami (UM) and lead author of the new study. “So although they are all predators, some can then become the prey of other algorithms depending on the conditions. Just like animal predators can also fall prey to each other.” […]

Now, while we’ve known about high-frequency stock trading for years now, what’s less known is the frequency of ultrafast extreme events (UEEs). In the context of stock trading, a UEE (sometimes referred to as a flash freeze) manifests as a crash or spike. That is, an event in which a stock price ticks down or up at least ten consecutive times before changing direction, and the price change exceeds 0.8% of the initial price.

According to Johnson’s research, there were a jaw-dropping 18,520 crashes and spikes with durations less than 1,500 ms between January 2006 and February 2011. And disturbingly, as the duration of these UEEs fell below human response times, the number of crashes and spikes increased dramatically. What’s more, these crashes could not be attributed to other factors.

io9: A new digital ecology is evolving, and humans are being left behind
Nature: Abrupt rise of new machine ecology beyond human response time

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

Bronze Girl stares down Wall Street Bull

Eigentlich toll: Vor dem Stier an der Wall Street steht heute zum Weltfrauentag die Bronzestatue eines „Fearless Girl“, dass sich…

Trump Twitter Trading-Bot

Vor ein paar Tagen ging bereits eine Story über die Bloomberg-Terminals (schweineteure Echtzeit-Terminals für den Aktienhandel) rum, in die man…

Rare Pepes on the Blockchain

Es gibt jetzt ein Rare Pepe Dictionary, das die Viecher in die Blockchain schreibt und so ihre Seltenheit gewährleistet. Meme-Economy…

Links 14.12.2016: The Cult of Kek, the political Corruption of Nostalgia and a history of the first African American White House

Ich habe erst einen kleinen Teil von Ta-Nehisi Coates' Essay über Obama gelesen, ist aber wohl der Must Read der…

3D-Städte aus lokalisierten Einkommens-Daten

Tolle Karten von Herwig Scherabon, Visualisierungen von Einkommensverteilungs-Daten erzeugen neue 3D-Städte der Ungleichheit und zeichnen dabei das vorhandene Straßensystem sowie…

Podcasts: Sifftwitter, Deutsche Bank, gefühlte Wahrheiten und durch die Gegend mit Schorsch Kamerun

Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe. (Die Podcast-Sammlungen gibt's auch als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/, danke…

Irland verhaftet 3 Finanzkrisen-Banker

In Irland haben sie am Freitag drei Banker in den Knast geschickt, die während der Finanzkrise versuchten, ihre Bank mit…

3 riesige Kreditkarten aus personalisierten Kreditkarten

Janez Janša, Janez Janša und Janez Janša, ein Künstlerkollektiv aus Slovenien, die vor rund 10 Jahren in die konservative Partei…

Männerrechtler haben keine Ahnung von Comics

Der linke Männerrechtler Arne Hoffmann (den ich tatsächlich sehr gerne lese, auch wenn er für meinen Geschmack zu oft die…