Public Artwork hacked to sound like Porn (NSFW-Sound)

Gepostet vor 3 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Art #Installation #Porn #Sculptures #Sounds

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktporn, via Dangerous Minds

[update] Donya schreibt mir: „Ich habe in Enschede angerufen. Das Rathaus hat mir gesagt, dass es sich bei dem Video um ein Fake handelt. Es gibt keine Pornogeräusche im Culturpark.“ Narf.

Ursprüngliches Posting:

In Enschede in den Niederlanden stehen Metalpfosten von Bill Fontana in der Gegend rum, die klangen bis vor ein paar Tage wie Vögel. Jetzt haben ein paar fiese Leute die Dinger gehackt, und die Dinger klingen wie Vögeln. Und sie haben anscheinend keine Ahnung, wie sie das Ding abschalten können.

Aus den Reddit-Comments (wo auch über einen Fake spekuliert wird, das ursprüngliche Kunstwerk ist jedenfalls echt und Teil der Cultuurmijl in Enschede):

Hilarious, since the city paid 150.000 and doesn't know how to shut it down. […]

There is one guy in the interview who is finds this very funny. He remarks that the original word for bird in dutch is 'vogel' which can also be made into a verb; 'vogelen'. This is slang for 'having sex'. The nuance of this joke is that "vogelen" is an incorrect way of describing the plural of birds. The actual plural of birds is "vogels". So the (intended?) pun would be that we are listening to birds (vogels), but by implying the in correct plural (vogelen), we are listening to people having sex. … He also adds in the beginning that he thinks its great that the people now are able to intervene in this artwork, making it another sort of art.

Glas Drip Bowls

Beautiful Glas Drip Bowls by Daniela Forti.

Digital Skin

Emilio Vavarella: The Digital Skin Series, 2016. „Archival inkjet prints on metallic paper. 18 elements. X:150; Y:115 cm, each.“ Von…

Salvador Dalís Moustache totally still a Moustache

Nachdem sie Savador Dalís Leiche wegen eines Vaterschaftsstreits ausbuddeln mussten, stellten man fest, dass der Schnurri vom Dalí noch 1a…

Frankenstein vs Ingmar Bergman: Persona and the Monster

Fascinating (and awesome and gory) Movie-Mashup from Filmscalpel: „In 1816, Mary Wollstonecraft Shelley began writing what was to become her…

Podcasts: Die Grenze des Sagbaren, Riot-Selfies, das Zeitalter des Zorns und der Summer of Love

Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen weggehört habe, unter anderem mit 'ner kurzen Kritik von Pankaj Mishras…

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Sasha Greys Love-Shirt

Tolles Shirt von Frau Sasha Grey mit true love und so, die Gewinne aus den Verkäufen gehen an Planned Parenthood.…

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

Freddie and Bruce and the Scream

So, the funny Actionfigureshenaniganstweetoh すえきち‏ @suekichiii bought Edvard Munchs Der Schrei and he's obviously having a good time.