NSA working on „groundbreaking“ Crypto-Cracking

Gepostet vor 3 Jahren, 10 Monaten in #Misc #Politics #Tech #BigBrother

Share: Twitter Facebook Mail

Die Washington Post hat gestern abend das „Black Budget“ der amerikanischen Geheimdienste geleaked, die Dokumente kamen von Ed Snowden. Das Budget beläuft sich insgesamt auf 52 Millarden Dollar und das fand ich nun nicht weiter überraschend, ehrlich gesagt. Mal abgesehen davon, natürlich, dass das Black Budget geheim war. Aber: 52 Mrd. sind rund 1,36% des Gesamthaushalts der USA, das Budget für 2013 beträgt $3,8 Billionen („requested“, Wikipedia) und für einen Staat, der eine halbe Billion für seinen Verteidigungshaushalt draufgehen lässt (Pun intended) ist das – nun ja, eben nicht überraschend. Finde ich zumindest.

Was mich ein bisschen kalt erwischt hat, ist, dass ganze 21% des Black Budgets für ein „Consolidated Cryptologic Program“ verwendet wird mit nicht weniger als 35.000 Mitarbeitern, die an „groundbreaking cryptanalytic capabilities“ arbeiten. Whoa!

Clapper writes in a line marked “top secret,” “we are investing in groundbreaking cryptanalytic capabilities to defeat adversarial cryptography and exploit internet traffic.”

The Post’s article doesn’t detail the “groundbreaking cryptanalytic capabilities” Clapper mentions, and there’s no elaboration in the portion of the document published by the paper. But the document shows that 21 percent of the intelligence budget — around $11 billion — is dedicated to the Consolidated Cryptologic Program that staffs 35,000 employees in the NSA and the armed forces. […]

Previous Snowden leaks have documented the NSA and British intelligence’s sniffing of raw internet traffic. But information on the NSA’s efforts to crack the encrypted portion of that traffic — which would include much of the email transiting the net — has remained absent; conspicuously so, given the NSA’s history as world-class codebreakers. The leaked budget document is the first published Snowden leak to touch upon the question of how safe routinely encrypted traffic is from cutting-edge nation-state spying.

Ich gehe übrigens auch davon aus, dass da Ausgaben für Quantenrechnerforschung dabei ist, Google hat grade erst (mit der NASA) das Quantum Artificial Intelligence Lab gegründet und dass die mit der NSA im Bett sind, wissen wir. Und wenn die Technologie irgendwann soweit ist, können wir PGP zum Beispiel in die Tonne treten. Schöne neue Welt.

Chelsea Manning is a free Woman

Chalsea Manning ist frei. Welcome to life and a happy International Day Against Homophobia, Transphobia and Biphobia. 💛❤️💜💙💚 BBC: Chelsea…

„Alexa? Are you connected to the CIA?“

„I always try to tell the truth.“ This reminds me of those Guilty-Dog-Videos:

Automatic Handgun Detection via Machine Learning

The latest Step into an OCP-approved Ed-209-compatible Future: Automatic Handgun Detection Alarm in Videos Using Deep Learning (PDF). Usage Guide:…

NSA-Powerpoint-Styletransfer: Snowden.ppt

Matthew Plummer-Fernandez hat einen Style-Transfer-Algorithmus auf verschiedene NSA-Powerpoint-Slides trainiert und daraus ein paar Snowden-Portraits generiert: Snowden.ppt. Machine Learning style transfer…

Chelsea Manning is a free Woman (in 5 Months)

Obama Commutes Bulk of Chelsea Manning’s Sentence ✌️ [update] Obama is a Player: „May 17th - when @xychelsea goes free…

Yahoo scanned my Junkmail

Yahoo hat also alle Mails ihrer User-Accounts gescannt und für die NSA aufbereitet: Yahoo secretly scanned customer emails for U.S.…

Huxley animated

Just in time for Trump et al, Blank on Blank animieren ein 1958er Interview mit Aldous Huxley: "If you want…

They can ID by the Pixels

Vor einem Monat bloggte ich über ein Paper, in dem sie ein Verfahren vorstellten, um Verpixelungen von Schriftzeichen zu umgehen…

DIY-Überwachungs-Kit konvertiert Gespräche in GIF-Matrix

Nette Arbeit vom Designstudio Greatworks.dk, das DIY-Surveillance-Kit I see U bestehend aus einem Papercraft-Richtmikro und einem RaspberryPi, der abgehörte Konversationen…

Dong überwacht den Schlaf seiner Mitarbeiter 🕴

Der dänische Energiekonzern Dong hat eine Schlaf-App eingeführt, um die Schlafqualität seiner Mitarbeiter zu überwachen. Kein Scherz, weder der Unternehmensname…

Jean-Michel Jarre & Edward Snowden – Exit

Das Äquivalent unserer Zeit zu rappenden Fußballern und singenden Politikern: Der prätentiöseste von allen (Jarré) mit einem bestenfalls durchschnittlichen Mid-90s-Psytech-Track,…