Russian Pastafarians sprayed with Ketchup, detained by Riot Police

Gepostet vor 3 Jahren, 8 Monaten in #Misc #FlyingSpaghettiMonster #Nazis #Religion #Russia

Share: Twitter Facebook Mail

Ein paar Pastafarier wollten in Moskau den Geburtstag von Robert De Niro feiern, weil der in Sergio Leones Once Upon a Time in America einen Charakter namens Noodle gespielt hatte. Deshalb haben orthodoxe Aktivisten, die normalerweise Schwulenhetze betreiben und gegen Pussy Riot demonstrieren, die Nudelanbeter mit Ketchup bespritzt und sie wurden schließlich von der Polizei abgeführt. I kid you not.

Followers of the Church of the Flying Spaghetti Monster planned to hold a “pasta procession” in Moscow and St. Petersburg to honor the birthday of Robert De Niro, who once played a character named Noodle in the movie Once Upon A Time in America.

The “pasta procession” in Moscow was disrupted by the Orthodox activist group Bozhaya Volya, or God’s Will, who sprayed ketchup on a march participants. The Orthodox group has held demonstrations against homosexuality, the punk rock group Pussy Riot, and the Darwin natural history museum. Moscow police dispersed the marchers, claiming the procession was not sanctioned by authorities.

“We were detained for simply walking,” one Pastafarian wrote on a social networking website. “In particular, I was taken in for a sieve on my head.”

Russian riot police detain eight Pastafarians during ‘pasta procession’ in Moscow

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Gratis Tattoo-Reparatur für Ex-Nazis

Random Acts of Tattoo übermalen Nazi-Tattoos, sowas wie Exit für Tätowierungen also. Und weil die Ex-Nazis denen die Bude einrennen…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

Zalgo-Pu̠̟̲ͬͯ̿͞tin x Radioheads C҉͉̼r̸̯̣̈̃͒ͬ̀͊e͆͆̄͋̾ͦep̶̪̘̦

Putin is a weirdo. (via Sascha)

This Bot kills Fascists

So-So-Working-Object-Detection-Algorithm + Woodie Guthrie = Fascists.exe | „This bot kills fascists“.

Der postfaktische Reichs-Burger

I find this far funnier than I should. (via Ronny) Der postfaktische Burger-Schreck Der Reichs-Burger……0,00 Der 100%-ige Ablehn-Burger Durch entsprechend…

Stadtrat verklagt Nazis auf Erfüllung eines Ausreise-Gutscheins

Die Nazis vom Dritten Weg hatten vor einem Jahr eine Postkarte an linke Politiker verschickt, ein „Gutschein für die Ausreise…

RechtsLinks 4.3.2017: Weaponized Narratives, Humpty Dumpty der Political Correctness und die Paleo-Conservatives for Porn

Sehr interessante Studie von Columbia Journalism Review über unterschiedliche Verhaltensmuster bei der Nutzung von hyper-partisan Websites: Study: Breitbart-led right-wing media…

Nokia 3310 Putin-Edition

Die Designer der Luxus-Handys für russische Oligarchen haben sich dem neuen Nokia 3310 Tribute-Phone angenommen und eine $1700 Dollar teure…

Die Ästhetik der Alt-Right

Ich hatte am vergangenen Wochenende in meinen RechtsLinks zwei Texte, die ich nochmal einzeln hervorheben will, da sie mir zur…