Hacking Prison

Gepostet vor 3 Jahren, 10 Monaten in #Tech #Crime #Hacks #Prison

Share: Twitter Facebook Mail

Nach Autos, automatisierten Häusern und Babyphones hier der neueste Hack (wobei noch nicht sicher ist, ob es überhaupt ein Hack war, oder „nur“ ein Bug): Im Juni öffneten sich im Turner Guilford Knight-Gefängnis in Florida alle Türen in einem Hochsicherheitstrakt und das nachdem kurz zuvor schon einmal genau dasselbe stattfand. Man vermutet, dass der erste Vorfall ein Testlauf war, beim zweiten hat ein Häftling gezielt sofort seine Zelle verlassen, sich gezielt bei einem Mitgefangenen ein Messer abgeholt und ging damit schnurstracks auf ein Mitglied einer rivalisierenden Gang los. Wie Mission:Impossible, nur in echt.

a surveillance video released this week (see above) suggests that the doors may have been opened intentionally — either by a staff member or remotely by someone else inside or outside the prison who triggered a “group release” button in the computerized system. The video raises the possibility that some prisoners knew in advance that the doors were going to open. It’s the second time in two months that all of the doors in the wing opened at once, officials say, raising questions about whether the first incident was a trial-run to see how long it would take guards to respond. […]

According to a written account by one of the guards on duty that night, which WIRED obtained, the incident occurred around 7:04 p.m. just after a shift change. […] As soon as the doors opened, surveillance cameras captured one prisoner in particular immediately leaving his cell, as if he had anticipated the door opening, and walking down a passageway toward another prisoner, with whom he reportedly exchanged a shank or homemade prison knife. They and two other inmates then closed-in on 27-year-old Kenneth Williams, who leapt over a second-floor balcony railing to escape his would-be assailants and suffered a broken ankle and fractured vertebrae in the fall.

Prison Computer ‘Glitch’ Blamed for Opening Cell Doors in Maximum-Security Wing

Fake-Like Vending Machine

In Russland steht offenbar ein Verkaufsautomat für Social Media-Likes. Das Teil druckt Fotos, man kann damit Follower und Likes auf…

Reality leaks

The Intercept veröffentlichte gestern neue NSA-Leaks mit Beweisen für Wahl-Hacks der Russen. Direkt nach der Veröffentlichung wurde nun eine Frau…

Brieftaube mit XTC-Rucksack

In Kuwait haben sie eine Brieftaube mit einem Mini-Rucksack abgefangen, in dem das Tier 178 XTC-Pillen aus dem Irak einschmuggeln…

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

Trolling an Ad that hacks Google Home with Burgers made from 100% Rat and Toenail Clippings

Burger King hat vor ein paar Stunden das Commercial oben online gestellt, das Google Home per Sprachsteuerung aktiviert („OK Google“)…

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Shame is Strenght, Guilt is good, Blame is beautiful!

Neues aus dem fiktiven 70s-Weirdo-Kaff Scarfolk: Life is Easier With Guilt, eine Kampagne der Stadtverordnetenversammlung zur positiven Umdeutung der Schuld…