Fake-Poop-Scientists mixing Shit in Roboguts

Ich hab' mich bisher noch nicht mit Fäkaltransplantationen beschäftigt, obwohl das Thema ganz eindeutig hier her gehört. Aber ey, mein Tag hat auch nur 24 Stunden! Sei es drum: Ich halte den Freitagmorgen für einen prima Zeitpunkt, um diesen Medi-Crap auf den Frühstückstisch zu legen: Bei Fäkaltransplantationen werden den Patienten die Scheiße gesunder Leute in den Darm eingesetzt, um die Darmflora mit gesunden Bakterien anzureichern. Ist 'ne legitime Methode und kein Bullshit, könnt Ihr mal googeln, sowas wie ein probiotischer rektaler Frühstücksdrink auf Steroiden.

Jedenfalls: Es gibt Wissenschaftler, die arbeiten an individuell zusammengesetzten Bakterien-Cocktails, die für individuelle Patienten gezüchtet werden. Das tun sie mit Kunstkacke in Roboter-Därmen und PoopSci hat ein Interview mit einer Dame, die jeden Tag damit arbeitet.

PopSci: What’s the special recipe for fake feces?
Emma Allen-Vercoe: It contains things like the indigestible cellulose that’s left after a meal has passed through your digestive tract and down to your distal gut, the end of the line for digestion. It’s pretty nasty-looking. It’s a brown sludge, it’s got lumps of starch, and it’s kind of gloopy. It doesn’t look or smell very appetizing.

PS: How do you turn that sludge into a fecal transplant?
EAV: Robogut. Robogut is made of six big beakers full of that sludge that are warmed to body temperature. And we add the bacteria from a small amount of human feces. Since oxygen is poison to anaerobic gut bacteria, each vessel is sealed to make it airtight, while sensors monitor temperature and acidity.

PS: What’s the worst part about working with synthetic poop?
EAV: Because of regulations, we can’t just flush the waste down the toilet. So we have to sterilize it by cooking it at a very high temperature and then throw it out. That means we have to do it at night when no one is there, because the whole building starts to smell like poop.

Meet The Researcher Whose Fake-Poop Project Could Save Your Life (via JWZ)

Vorher auf Nerdcore:
A shitting Robot
Pflanzenroboterkunst
Fleischfressende Roboter
Fleischfressende Roboter – The real deal