Robot Face for Slime Molds

Schleimpilze sind eigentlich keine Pilze, dafür aber relativ schlau, für so 'nen Zusammenschluss von Mikroben. Die finden ziemlich zielgenau den kürzesten Weg durch Labyrinthe und es gibt über 900 verschiedene Schleimpilz-Spezies, eine davon heisst im Englischen Hundekotze, die bei uns leider lediglich Gelbe Lohblüte genannt wird, aber darum geht's ja jetzt auch nicht, weil:

Wissenschaftler haben ein Robotergesicht an einen Schleimpilz gekoppelt, der der Reaktion der Hundekotze des Blobs des Schleims auf Licht eine emotionale Ausdrucksweise verleiht. Ich möchte an dieser Stelle explizit betonen, wie außerordentlich glücklich mich diese Meldung macht.

A human-like robot face has been hooked up so that its expressions are controlled by the electrical signals produced when yellow slime mould shies away from light, or moves eagerly towards food.

It is all part of an experiment aimed at figuring out why these animate puddles of neon goo are so surprisingly smart. Physarum polycephalum, is a common yellow slime mould which ranges in size from several hundred micrometres to more than one metre. It is an aggregation of hundreds or thousands of identical unicellular organisms that merge together into one huge "cell" containing all their nuclei.

Robot face lets slime mould show its emotional side