NSA gives your Data to Drug-Enforcement, maybe Copyright-Police

Gepostet vor 3 Jahren, 10 Monaten in #Misc #Politics #BigBrother #Crime

Share: Twitter Facebook Mail

JETZT wird's lustig, Shit just hit the fan: Der in einem massiven Schnüffelprogramm der NSA zusammengesaugte, globalen Traffic des Internet wird nur zielgerichtet eingesetzt und gegen Terrorismus verwendet. Right? Wrong. Die geben die Daten anscheinend munter an die DEA und Kriminalbeamte weiter, wahrscheinlich auch wegen Verstößen gegen das amerikanische Copyright im großen Stil will sagen Megaupload. Die Story geht grade erst hoch, aber ich behaupte mal ganz vorsichtig, dass das hier der Tropfen ist, der das Fass zum überlaufen bringen wird. Abwarten.

1.) Reuters: U.S. directs agents to cover up program used to investigate Americans: „A secretive U.S. Drug Enforcement Administration unit is funneling information from intelligence intercepts, wiretaps, informants and a massive database of telephone records to authorities across the nation to help them launch criminal investigations of Americans.“

2.) San Francisco Chronicle: NSA handing over non-terror intelligence: „The National Security Agency is handing the Justice Department information, derived from its secret electronic eavesdropping programs, about suspected criminal activity unrelated to terrorism. This little-known byproduct of counterterrorism surveillance continues amid controversy over the NSA's wide-ranging collection of domestic communications intelligence, including Americans' telephone calling records and Internet use.“

3.) Quartz.com: US federal agencies want NSA data to help nab copyright violators: „One of the agencies listed in the Times’ report, which specifically mentions prosecution of copyright cases as an instance when NSA data has been sought, is the US Department of Justice (DOJ), which has gone after people who create sites that abet the sharing of copyrighted media. Easily the DOJ’s highest-profile copyright prosecutions is that of Kim Dotcom (real name) of Megaupload, whom the justice department alleges has caused a half a billion dollars worth of harm to copyright owners—'among the largest criminal copyright cases ever.'“

[update] Mehr, fundierter und ausführlicher bei Netzpolitik, laut denen der Kniff hier ist, für diese Weitergabe der Daten einfach eine Special Operations Division zu gründen, die nicht mehr den geheimen FISA-Gerichten unterliegt.

Heise: NSA gibt Erkenntnisse an US-Behörden weiter: „Sollte sich herausstellen, dass Erkenntnisse aus den Überwachungsprogrammen des US-Geheimdienstes regelmäßig in Ermittlungsverfahren gegen US-Bürger einfließen, dürfte das der in den USA geführten Debatte über das NSA-Programm eine neue Wendung geben.“

Fake-Like Vending Machine

In Russland steht offenbar ein Verkaufsautomat für Social Media-Likes. Das Teil druckt Fotos, man kann damit Follower und Likes auf…

Brieftaube mit XTC-Rucksack

In Kuwait haben sie eine Brieftaube mit einem Mini-Rucksack abgefangen, in dem das Tier 178 XTC-Pillen aus dem Irak einschmuggeln…

Chelsea Manning is a free Woman

Chalsea Manning ist frei. Welcome to life and a happy International Day Against Homophobia, Transphobia and Biphobia. 💛❤️💜💙💚 BBC: Chelsea…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

„Alexa? Are you connected to the CIA?“

„I always try to tell the truth.“ This reminds me of those Guilty-Dog-Videos:

Shame is Strenght, Guilt is good, Blame is beautiful!

Neues aus dem fiktiven 70s-Weirdo-Kaff Scarfolk: Life is Easier With Guilt, eine Kampagne der Stadtverordnetenversammlung zur positiven Umdeutung der Schuld…

Automatic Handgun Detection via Machine Learning

The latest Step into an OCP-approved Ed-209-compatible Future: Automatic Handgun Detection Alarm in Videos Using Deep Learning (PDF). Usage Guide:…