DEFCON: The Documentary complete online

Gepostet vor 3 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Movies #Tech #Documentary #Hacks #Hacktivism

Share: Twitter Facebook Mail

Jason Scott von Archive.org, der vor zwei Jahren die Doku Get Lamp über Textadventures gedreht hatte, der das Archive-Team koordiniert und dort unter anderem große Teile von Geocities rettete, hat die komplette Doku über die US-Hackerkonferenz DEFCON online gestellt, wer das Teil lieber runterladen will: Ein Torrent zum Film findet man auf der Website zur Konferenz. Vor rund einem Jahr hatte Scott auf seiner Website ein paar Absätze zu diesem Projekt aufgeschrieben, Snip:

I’ve been in this “fuckin’ with computers” deal for 30 years now and the nascent dregs of hackerdom in the “fuckin’ with computers in ways the manual and the laws perhaps don’t encourage” for slightly less than that. If there’s cred needed, I have some level of cred, at least as an observer and as someone who brings respect and understanding to the regard of the whole idea of “Hacking” and what that has come to mean to many different people over many different years. Through my websites and archives, I’ve brought a lot of old stuff back from the dead and I’ve spent a good number of years interviewing and getting to know a whole range of people on all sides of the idea of what people are about and their ideas about not just “hacking” but “computing” and “online” and all the stuff in between. I’m a good guy for this project, I promise you.

„A Good Guy“ he is indeed. Das ganze ist ein knapp 2stündiger Blick hinter die Kulissen einer der größten Hacker-Konferenzen der Welt und ist nicht nur in diesen Tagen mehr als interessant. Well done!

Kurzdoku: The Moderators

20minütige Kurz-Doku von Adrian Chen und Ciaran Cassidy für Field of Vision über Bewerber für den Job als Nippel-Identifikator bei…

Trolling an Ad that hacks Google Home with Burgers made from 100% Rat and Toenail Clippings

Burger King hat vor ein paar Stunden das Commercial oben online gestellt, das Google Home per Sprachsteuerung aktiviert („OK Google“)…

Doku: B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989)

Noch für 4 Tage auf ArtePlus: Mark Reeders B-Movie – Lust & Sound in West-Berlin (1979-1989), die Doku über West-Berlin…

Terry Pratchett – Back in Black

Die BBC strahlte am Wochenende eine Doku über die unvollendete Autobiographie von Sir Terry Pratchett aus. Ich hab' den Film…

Ex-Loud Places

Schöne Kurz-Doku von Mathy Tremewan und Fran Broadhurst über drei schon lange geschlossene Clubs: Das Le Rose Bonbon in Paris…

Radio-Hackers hijack Broadcasts to play „Fuck Donald Trump“

Letzte Woche bloggte ich über ein paar Piraten-Sender, die den (eher mauen) HipHop-Track „Fuck Donald Trump“ 24 Stunden lang in…

Artificial Demon Voice controls your Phone

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um Voice Commands in Sounds zu verstecken, die sich für das menschliche Ohr wie extrem…

Furby has Debug-Eyes

Als wären Furbys nicht schon gruselig genug: Jeija hat sein Furby über einen versteckten Debug-Mode gehackt und jetzt hat das…

Doku: Das braune Netzwerk

Lief gestern abend im WDR: Das braune Netzwerk, eine Doku über die Strippenzieher hinter den Wutbürgern: „Immer entfesselter werden die…

Generation Sputnik – Das Goldene Zeitalter der Science-Fiction

Hübsche Doku für 30 Tage auf Arte mit jeder Menge Retrofuturismus und den ganzen vielen Utopien, die heute so sehr…

Links 14.12.2016: The Cult of Kek, the political Corruption of Nostalgia and a history of the first African American White House

Ich habe erst einen kleinen Teil von Ta-Nehisi Coates' Essay über Obama gelesen, ist aber wohl der Must Read der…