PGP Encryption-Partys

Gepostet vor 3 Jahren, 9 Monaten in #Misc #BigBrother #Cryptography #Security

Share: Twitter Facebook Mail

Just schreibt mir mit einer ganz famosen Idee: PGP-Partys – weil Copypartys sind doch sowas von 80er!

Ich organisiere nächsten Sonntag [7.7.] eine pgp-Party bei mir zu Hause. Natürlich in einem überschaubaren Kreis mit Freunden und interessierten Bekannten. Die Idee dazu steht vor dem Hintergrund der Leaks von Ed Snowden über Prism & Tempora und dem Gefühl, dass wir viel zu wenig miteinander über die Enthüllungen und deren Bedeutung reden und Bescheid wissen.

Daraus folgte dann auch der Gedanke dass man sich endlich mal (wieder) mit Verschlüsselung und PGP beschäftigen sollte - und da setzt die Idee der Party an. Diese soll Freunde zusammen bringen und eine kleine Einführung in die Geschichte der Kryptographie, sowie eine praktische Einführung in die aktuelle Software zum Verschlüsseln von Mails und Festplatten und Sticks geben. Das Ganze dann mit eigenem mitgebrachtem Computer und Snacks und Drinks*. Natürlich sollte schon jemand Erfahrung und Wissen zum Thema mit bringen, aber der Abend soll mehr ein Austauschen und gegenseitiges Inspirieren sein und kein einseitiger Vortrag.

Und gerade beim Thema Privacy und privater Kommunikation, müssen wir unter uns in unseren Netzwerken reden. Mit Freunden und Bekannten, weil es vor allem diese Kreise sind die sensibel sind und die wir beschützen müssen und mit denen wir zusammen stehen müssen.

Ich glaube das so Partys riesig Spass machen können und wichtig sind. Unsere Mails und Datenpakete sind wie Postkarten die von jedem auf ihrem Weg durchs Netz abgefangen werden können - und das scheint ja tatsächlich kein paranoides Szenario mehr zu sein und die Realität übersteigt alle Vorstellungen. We need to Talk - und wir brauchen 2, 3, viele PGP-Partys. Lasst uns unseren Shit verschlüsseln.

„Alexa? Are you connected to the CIA?“

„I always try to tell the truth.“ This reminds me of those Guilty-Dog-Videos:

Automatic Handgun Detection via Machine Learning

The latest Step into an OCP-approved Ed-209-compatible Future: Automatic Handgun Detection Alarm in Videos Using Deep Learning (PDF). Usage Guide:…

Data Selfie

Ich lasse seit einer Woche das DataSelfie-Plugin von Data X laufen, das Teil dokumentiert und tracks die Datenspuren, die wir…

NSA-Powerpoint-Styletransfer: Snowden.ppt

Matthew Plummer-Fernandez hat einen Style-Transfer-Algorithmus auf verschiedene NSA-Powerpoint-Slides trainiert und daraus ein paar Snowden-Portraits generiert: Snowden.ppt. Machine Learning style transfer…

PostScript-Malware manipulates Print-Jobs

Fefe hat gestern ein interessantes Sicherheits-Leck verlinkt mit dem lapidaren Satz: „Benutzt hier jemand Postscript-Drucker?“ This post is about manipulating…

Chelsea Manning is a free Woman (in 5 Months)

Obama Commutes Bulk of Chelsea Manning’s Sentence ✌️ [update] Obama is a Player: „May 17th - when @xychelsea goes free…

Face Jagger – Fake „Cyber-Weapon“ auf einer Security Expo

Jakob S. Boeskov hat eine Fake „Cyber-Waffe“ namens Face Jagges auf eine Messe für Security- und Waffenfuzzis geschmuggelt. Er hatte…

Your PIN is blowing in the Wind

Neues Paper von InfoSec-Fuzzies, die eine Methode entwickelt haben, um die PIN-Nummern während der Eingabe am Handy über die Fluktuationen…

Skunklock: Fahrradschloß lässt Diebe kotzen

Ein Fahrradschloß, das beim Knacken desselben ein Gas entweichen lässt, das Diebe kotzen lässt. Snip von der BBC: Chemical bike…

Internet of Shit takes down the Web

Kaum bin ich ein paar Tage nicht da, is' hier DDoS-per-Internet-of-Shit-Apocalypse: Böse Menschen haben offenbar den neulich erst veröffentlichten Sourcecode…

WiFi in the New Flesh: Datenübertragung durch menschliche Körper

Wissenschaftler haben Daten durch menschliche Körper übertragen, hier ging es um Login-Daten von Fingerprint-Sensoren, die an eine abgeschlossene Tür geschickt…