eBook-DRM changes Text

Gepostet vor 4 Jahren, 1 Monat in #Misc #Books #Copyright #DRM #EBooks

Share: Twitter Facebook Mail

Großartige Idee von den Buchverlagen und dem Fraunhofer Institut – in meiner Heimat Darmstadt, ahem –, die ein DRM entwickelt haben, dass eBooks mit Wasserzeichen versieht, in dem durch Umstellung von Worten und Umformulierungen einmalige Kopien erstellt werden. Hier ein PDF mit Änderungs-Beispielen, hier das PDF auf Scribd. Großartig ist die Idee deshalb, weil (falls sich das Ding durchsetzen sollte) die Kunden dann gezwungen werden, die Scans der Buchpiraten zu lesen – oder eben die Totholzkopien –, um die Originaltexte zu erhalten. Daher: Prima Idee, Buchhandel! Sharing is caring!

A new form of DRM developed in Germany alters words, punctuation and other text elements so that every consumer receives a unique version of an eBook. By examining these “text watermarks”, copies that end up on the Internet can be traced back to the people who bought and allegedly pirated them. The project is a collaboration between researchers, the book industry and the Government and aims to be a consumer-friendly form of DRM.

Das DRM hat übrigens den nur scheinbar einfallsreichen Namen SiDiM und das steht für das bemerkenswert lahmarschige und dröge „Sichere Dokumente durch individuelle Markierung“.

Torrentfreak: New DRM Changes Text of eBooks to Catch Pirates
Lesen.net: DRM der Zukunft: Individualisierte E-Books. Ernsthaft?

The Philosophy of the Weird and the Eerie

Right now I'm reading more books at once than should be healthy for me. Two of them are Mark Fishers…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Pommesgabel™ 🤘

[update 23.6.2017] Gene Simmons Abandons Hand Gesture Trademark Application: „Mr. Simmons has apparently reconsidered whether he might have valid trademark…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…

Girl Cave: Mach das Buch!

Das vor allem bei Trollen hoch geschätzte Jugendangebot Funk der Öffentlich-Rechtlichen (ich hatte ein paar deren Videos gebloggt, hier zum…

Frankenstein Annotated

Ich beschäftige mich am Rande meiner Arbeit mit Outrage-Memetik und diesem DasGeileNeueInternet auch mit Horrorfilmen und den „Horrors of Philosophy“,…

White Stripes' We're Going To Be Friends turned into Kids Book

Jack White hat einen der wunderbarsten White Stripes-Songs in ein Buch für Kids verwurschtelt: We're Going To Be Friends – The…

Kill All Normies!

Kommendes Buch von Angela Nagle beim Zero Books-Verlag aus England, eine umfassende Betrachtung der „Online culture wars from 4chan and…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…

The Ambivalent Internet: Mischief, Oddity, and Antagonism Online

Whitney Phillips' This Is Why We Can't Have Nice Things („this provocative book […] argues that trolling, widely condemned as…