Angela Merkel ♥ PRISM

Und da haben wir's dann auch von Frau Merkel höchstpersönlich: Nach Innenminister Friedrich („Der Friederich, der Friederich, Das war ein arger Wüterich!“ – Struwwelpeter) hat nun auch Angela Merkel die NSA und ihre PRISM-Abschnorchelei von meinen und Euren Mails, Chats, Videos und Fotos verteidigt. Weil Terrorismus und sowas.

Da die NSA, wie bereits bei Friederich angemerkt, auch ohne Richterbeschluss Telefongespräche abhört und Emails mitliest, verteidigt Frau Merkel hier eindeutig Verfassungsbruch. Sie faselt dann noch das Buzzword „Transparenz“ in ihren Bullshit, aber was man davon halten kann, ist bekannt. Bezahlt wird diese Frau von unseren Steuergeldern. CDU – Die Partei für den Bruch des Grundgesetzes und den Abbau von Bürgerrechten.

Von Friederich hatte ich nichts anderes erwartet, der Mann ist in der CSU und noch dazu Innenminister, die absoluteste Arschlochkombination, die überhaupt möglich ist. Dass Angie hier aber so kurz vor Obamas Besuch in Berlin so eindeutig Stellung bezieht, ist erstaunlich. Erstaunlich dämlich, erstaunlich schäbig, erstaunlich unsensibel und erstaunlich ehrlich. Danke, Frau Merkel. Da weiß ihr Wahlvieh ja, was es an Ihnen hat. [Abmahnfähige Beleidigungsformulierung hier einsetzen.]