Walls Of Freedom: Book about Streetart in Egypt

Gepostet vor 3 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Politics #Books #Egypt #Protest #Revolution #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

 Vimeo Direktwalls

Don schreibt mir: „Der Berliner Verlag From Here To Fame macht gerade eine Indiegogo Kampagne für das Buchprojekt Walls of Freedom.

Walls of Freedom dokumentiert die Kunstwerke, die ägyptische Street Artists in den letzten drei Jahren auf ihren Straßen hinterlassen haben. In diesem Buch geht es aber nicht nur um Kunst, sondern auch um die ganze Geschichte der Revolution bis heute, die anhand der Graffitis erzählt wird. Wir arbeiten an diesem Projekt seit 1½ Jahren zusammen mit 50 Photographen, 30 Künstlern und 20 Autoren.“

‘Walls of Freedom’ is a powerful portrayal of the Egyptian Revolution, telling the story with striking images of art that turned Egypt’s walls into a visual testimony of bravery and resistance. It takes a closer look at the most influential artists who have made their iconic marks on the streets.

This survey of Egyptian street art is also enriched by images of the revolution taken by acclaimed photographers and activists. Spanning major Egyptian cities like Cairo, Alexandria and Luxor it is a day-to-day reflection of the volatile and fast-shifting political situation. With contributions by experts in many fields, ‘Walls of Freedom’ not only places the graffiti of the revolution in a broader context, it also examines the historical, socio-political and cultural backgrounds which have shaped the movement.

Walls of Freedom: The definitive book on Street Art of the Egyptian Revolution

Frankenstein Annotated

Ich beschäftige mich am Rande meiner Arbeit mit Outrage-Memetik und diesem DasGeileNeueInternet auch mit Horrorfilmen und den „Horrors of Philosophy“,…

White Stripes' We're Going To Be Friends turned into Kids Book

Jack White hat einen der wunderbarsten White Stripes-Songs in ein Buch für Kids verwurschtelt: We're Going To Be Friends – The…

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

Kill All Normies!

Kommendes Buch von Angela Nagle beim Zero Books-Verlag aus England, eine umfassende Betrachtung der „Online culture wars from 4chan and…

Protest Sine

Großartige Protest-Schilder vom March of Science gestern, mehr bei CNN, Washington Post, Time, Boston.com und Motherboard.

Air Inks Streetart-Battle mit Feinstaub-Markern in Berlin (Werbung)

Vergangene Woche zeigten die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und Steffen Seeger während eines Artist-Battles…

Rogue Apostrophe Vigilante

Wie die Graffiti Grammar Police aus Ecuador, nur mit Deppen-Apostroph in Bristol. (via Martin)

Gilbert Baker, Inventor of the Rainbow-Flag, R.I.P.

Gilbert Baker, Erfinder der Regenbogen-Flagge, ist in der vergangenen Woche im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Ihren ersten Auftritt…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…

Medieval Punishment Vandalism: Geteerter und gefederter Blitzer

In Saarbrücken haben sie zwei stationäre Blitzer geteert und gefedert, eine Folter-Methode aus'm Mittelalter. Eigentlich 'ne schöne Form von Oldschool-Vandalism,…

Battle of the Air-Ink-Markers mit Feinstaub-Tinte in Berlin (Werbung)

Morgen ab 18:30 Uhr (hier das Facebook-Event) zeigen die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und…