Game-Show tricks OccupyGezi-Clues into turkish Mainstream-TV

Gepostet vor 4 Jahren, 1 Monat in #Misc #Hacks #Media #Protest #Turkey #TV

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktgezi

Großartiger Medienhack: Eine türkische Gameshow a la Scrabble hat mit ihren Lösungsworten Hinweise auf die Proteste und Aufstände ins Mainstream-TV geschmuggelt. Sämtliche der 70 Antworten waren Referenzen an die Demonstrationen. Die Macher der Sendung wurden zwar (noch) nicht gefeuert, aber statt der normalen Live-Show wurde am nächsten Tag eine Aufzeichnung gesendet.

On Monday, a Scrabble-esque game show called "The Word Game," slyly crafted all of its puzzles so that each answer referenced the protests without specifically bringing them up. Host Ali Ihsan Varol asked contestants to guess words based on clues like, "A journey undertaken to see, to have fun." The answer, in Turkish, is "Gezi" the name of the park where the protests first started. Other words that had to be guessed during the show included "Freedom," "Solidarity," "Ballot Box," "Dictator," and "Twitter."

All 70 of Monday's night answers refereced the demonstrations in some way, including the last two: "Resign" and "Apologize."

How a Turkish Game Show Undermined Censorship of the Gezi Protests

[update] Ein türkischer Soziologe hat alle Fragen und Antworten aus der Show übersetzt: It Takes a Quiz Show Host: #Occupygezi and Culture Jamming aganist CensorshipTurkey.

The G20-Riots Bike-Guy

Saw this dude in a tweet during the G20-Riots and thought „cool guy“, his story is even better: 60 year…

Podcasts: Die Grenze des Sagbaren, Riot-Selfies, das Zeitalter des Zorns und der Summer of Love

Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen weggehört habe, unter anderem mit 'ner kurzen Kritik von Pankaj Mishras…

Memetische Verantwortlichkeiten des Journalismus am Beispiel von CNN und G20

Letzte Woche trugen sich zwei relativ vielbeachtete Ereignisse zu, an denen sehr deutlich wird, wie die memetischen Bedingungen des Netzes…

Beethoven Riots

N24 ließ gestern die Hamburg Riots im Splitscreen laufen mit der Beethoven-Performance in der Elbphilharmonie vor den G20-Staatschefs. Der gute…

BBC News Live-Nothing

Vor ein paar Tagen so bei BBC News At Ten: Nachrichtensprecher Huw Edwards sagt 4 Minuten lang nichts und während…

Reality leaks

The Intercept veröffentlichte gestern neue NSA-Leaks mit Beweisen für Wahl-Hacks der Russen. Direkt nach der Veröffentlichung wurde nun eine Frau…

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

4chan doesn't know what a Semiotics is mmmkay 👌

4chan behauptet seit ein paar Tagen, das OK-Sign sei rein und ausschließlich auf seine „Okay“-Bedeutung fixiert und Symbole könnten keine…

Fuckopolous returns with 12 Million Dollar rightwing Trolling-Business

Milo Fuckopolous hat nach seinem Rausschmiss vor ein paar Wochen einen neuen Gig, AV-Club fasst mit der überaus passenden Headline…

Protest Sine

Großartige Protest-Schilder vom March of Science gestern, mehr bei CNN, Washington Post, Time, Boston.com und Motherboard.