CIA invests in Robot Journalism

Gepostet vor 4 Jahren, 2 Monaten in #Misc #Politics #AI #BigBrother #Journalism #Spy

Share: Twitter Facebook Mail

Die CIA hat über eine Investitions-Firma grade in eine Firma für AI-Journalismus gesteckt. Bislang gibt's solche Robot-Journalisten vor allem bei Sport- und Wirtschaftsnachrichten, also überall dort, wo es um Zahlen in Tabellen geht.

Man sollte solche Meldungen vor allem in Hinblick auf die Nachricht heute morgen lesen, laut der die NSA mit Vorratsdatenspeicherung aufgeflogen ist: Verizon court order: NSA collecting phone records of millions of Americans daily.

The National Security Agency is currently collecting the telephone records of millions of US customers of Verizon, one of America's largest telecoms providers, under a top secret court order issued in April.

Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass diese Anordnung vom Gericht nur Verizon bekommen hat. Die CIA ist zwar nicht die NSA, aber der Weh sollte klar sein: Die saugen nicht nur alle Daten ab, die sie in irgendeiner Form bekommen können, sondern basteln sich auch noch AI-Journalisten, die ihnen die Daten zu lesbaren Berichten zusammenfassen. Brave new World!

Motherboard: Robot Journalists Are Closer Than You Think
Guardian: Verizon court order: NSA collecting phone records of millions of Americans daily
Netzpolitik: US-Geheimdienst NSA der geheimen Vorratsdatenspeicherung überführt

Vorher auf Nerdcore:
Elektrischer Reporter über Roboter Journalismus
Artificial Intelligence Journalism

DeepMind releases StarCraft AI

Google und Blizzard haben ihre StarCraft AI veröffentlicht: Testing our agents in games that are not specifically designed for AI…

Neural Network-Faces synched to Music

„My first attempt to map a song made by @kamptweets onto GAN generated proto-faces.“ Bohemian Rhapsody next. The Three Nightingans.…

AI-Animations with human Sounds

Google vor ein paar Tagen so: „Yay, wir haben hier 'ne neue AI-based Animation-Tech, hooray!“ (Paper) Hayayo Miyazaki über AI-based…

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Synthesizing Obama from Audio

Im Mai bloggte ich über ein damals noch nicht veröffentlichtes Paper zur SigGraph2017, in dem sie eine Methode für generative…

Memetische Verantwortlichkeiten des Journalismus am Beispiel von CNN und G20

Letzte Woche trugen sich zwei relativ vielbeachtete Ereignisse zu, an denen sehr deutlich wird, wie die memetischen Bedingungen des Netzes…

Moarph

Mario Klingemann does some weird shit again with CycleGAN Feedback Loops (Neural Networks feeding their results back to each other).…

3D-Visualized Typography-Ideaspace

Ich habe schon einige AI-Visualisierungen von Fonts gesehen, also sortierte Abbildungen des visuellen Idea-Space der Zeichensätze (also genau wie Skateboards…

Neural Network sorts Vibrators

Sabrina Verhage trainierte ein Neural Network auf Vibratoren und sortierte sie dann nach visuellen Merkmalen wie Farbe, Form, Pimmelrealismus und…

Imaginary People

Mike Tyka bastelt fiktive Gesichter aus zweistufigen Neural Networks: Portraits of imaginary People. Das erste generiert die herkömmlichen Kunstfressen in…

Neural Network dreams your Flesh

Das holländische Radio NPO hat eine eigene Instanz von Christopher Hesses Pix2Pix auf 'nem Server installiert und dort kann man…