Closed Stores become Data-Centers

Gepostet vor 3 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Tech #Abandoned #Business #Home

Share: Twitter Facebook Mail

Ziemlich interessante Entwicklung: Geschlossene Läden, die (auch) durch digitale Disruption pleite gegangen sind, werden in Datenzentren umgewandelt und man denkt bereits darüber nach, geschlossene Malls ebenfalls in Data-Centers umzubauen, auch wenn die's wohl strukturell (noch) nicht hergeben. Ich freu mich auf den ersten Plattenladen, in dem Server-Racks rumstehen:

The first Ubiquity project will be a Sears store on the south side of Chicago, nestled alongside the Chicago Skyway. The 127,000 square foot store is closing at the end of June, and will be retrofitted as a multi-tenant data center. […]

Farney acknowledges that many of Sears’ mall-based retail locations aren’t viable for data center usage. “I don’t think the industry is yet ready for a mall-based data center,” he said. “That may take some time. The stand-alone location is optimal.”

With Ubiquity, Sears is Turning Shuttered Stores into Data Centers (via The New Aesthetics, Pic: Abandoned Mall in Florida by Brett Levin)

BMXing abandoned Sound Mirrors

Jungs aus England schippern auf 'ne Insel und BMXen auf alten Sound-Spiegeln. (via Boing Boing) Denge is a former Royal…

Shells 1991 PSA about Climate Change

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Exxon seit Beginn der 80er über die Folgen der Verbrennung fossiler Treibstoffe und den…

RechtsLinks 1.2.2017: The Trump Doctrine, Shock Events und das postfaktische Virus

Trump Connections: „Visualization of 1.500 individuals and organizations connected directly and indirectly to Donald Trump. “ Ich denke nicht, dass…

White Ghost House

Depremierende Bilder aus dem verlassenen Weißen Haus in der Washington Post: The White House went ghost on Obama’s last night.…

H A Я P: Pattern-Fotografie der psychoaktiven Woodpecker-Antenne in Tschernobyl

Tolle Fotos von Øystein Sture Aspelund von der Duga-3-Antenne in Tschernobyl, die in den 80ern ein weltweites Störsignal namens Woodpecker…

Yahoo bleibt Yahoo

Geht seit gestern Nacht rum: Yahoo würde sich in Altaba umbenennen. Bullshit. Yahoo hat seine Marken inklusive des Namens zusammen…

Milo Fuckopoulos kauft (vielleicht) 4chan

Nachdem 4chan-Obermufti Hiroyuki Nishimura vergangene Woche bekannt gab, dass das „dark heart of the Internet“ auf dem letzten Loch pfeift,…

Epic 2016: Facebook, Amazon, Google, IBM und Microsoft gründen AI-Partnerschaft

Facebook, Amazon, Google, IBM und Microsoft arbeiten zukünftig gemeinsam unter dem Label Partnership on AI an Künstlichen Intelligenzen. Zunächst werden…

Spotify kauft (sehr möglicherweise) Soundcloud (UPDATE: Nope.)

[update 9.12.2016] Nope: „Spotify has given up on its latest effort to buy SoundCloud following months of talks between the…

Gawker.com R.I.P.

Nach dem Univision in einer Auktion die Gawker-Blogs (u.a. Gizmodo, io9, Kotaku) gekauft hatte, macht das Flagschiff (Gawker selbst) nächste…

Univision kauft Gawker

Der auf spanische Inhalte spezialisierte US-Sender Univision hat Gawker für $135 Millionen gekauft. Die betreiben mit ihren Univision Communications unter…