Petition für Netzneutralität

Ich hab' grade die Petition beim Deutschen Bundestag für die gesetzliche Verankerung der Netzneutralität unterschrieben. Solltet Ihr ebenfalls tun, das Netz wäre heute nicht das Tool, das es ist, wenn damals die Flachpfeifen und Exceltabellenauskenner der Telkos sich um seine Strukturen gekümmert hätten. Ist 'ne wichtige Sache und wenn Euch etwas an diesem Internetz liegt: Spread the Word.

Der Deutsche Bundestag möge ein Gesetz beschließen, das Internetanbieter ("Provider") verpflichtet, alle Datenpakete von Nutzern unabhängig von Ihrem Inhalt und Ihrer Herkunft gleich zu behandeln. Insbesondere sollen keine Inhalte, Dienste oder Dienstanbieter durch diese Provider benachteiligt, künstlich verlangsamt oder gar blockiert werden dürfen. […]

Die Netzneutralität ist ein wichtiger und elementarer Grundbaustein eine freien Internets. Ist keine Netzneutralität gegeben, so besteht die Gefahr eines "Zwei-Klassen-Internets", in dem die Provider kontrollieren, auf welche Dienste und Inhalte Nutzer zugreifen können. Das käme einer Zensur aus wirtschaftlichen Aspekten gleich.

Wirtschaftspolitik - Verpflichtung der Internetanbieter zur Netzneutralität vom 23.04.2013