Liu Bolin: The Invisible Man @ TED

Gepostet vor 4 Jahren, 13 Tagen in #Design #Misc #Art #Bodypainting #Photography #TED

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktinvisibleman

Liu Bolin spricht auf der TED-Konferenz über seine Unsichtbarkeits-Bodypainting-Fotografie, man sieht eine Menge bekannter Artworks und ein paar, die zumindest mir neu sind. Der Shot im Fernsehstudio ist fantastisch! Hier haben sie noch ein (ziemlich kurzes) Interview mit ihm. Unten auf Captions klicken für englische Untertitel.

Can a person disappear in plain sight? That's the question Liu Bolin's remarkable work seems to ask. The Beijing-based artist is sometimes called "The Invisible Man" because in nearly all his art, Bolin is front and center — and completely unseen. He aims to draw attention to social and political issues by dissolving into the background.

Vorher auf Nerdcore:
Camo-Artist Liu Bolin hides in 9/11-Artifacts
Camo-Artist Liu Bolins Creative Process

Deep Dreaming an Art Archive

Tolle Installation des türkischen Künstlers Refik Anadol, der eine künstliche Intelligenz und ihr Machine Learning auf das Archiv des SALT…

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing…

Neural Network dreams of riding a Train

Tolle Arbeit von Damien Henry: Ein Neural Network, ein sogenannter „prediction algorithm“, der Frames eines Videos „errät“, ausgehend vom jeweils…

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

Bass Box Bounce Machine

Schöne neue Spielerei von Dmitry Morozov, 'ne Installation aus Kupferrohren, in denen Kugeln rumrollen und auf 'nen Subwoofer rumdotzen. Sowas…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

Kreuzberg 73

Großartiges Flickr-Set voller Bilder aus Kreuzberg 1973-79 von Steffen Osterkamp. Tristesse, Trümmer und jede Menge Kids. (via Johnny)

DIY-Action-Figures on Hustler-Magazines

Tolle neue Custom-Toy-Serie von Sucklord aus Brooklyn, Actionfiguren auf Hustlers, Playboys und whatnot: „SUCPANELZ: Sex and Drugs – Found Action…

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

The Internet Warriors

Sehr interessante Mini-Doku von Kyrre Lien, der drei Jahre lang Hater aus Comment-Sections zuhause besucht, befragt und fotografiert hat. Das…

Electronic Music generated with Blood

Hübsche Installation von Dmitry Morozov, der einen Synth und den algorithmischen Klangerzeuger darin mit Batterien betreibt, die mit seinem eigenen…