Halo 2600 is a Thing now…

Gepostet vor 4 Jahren, 1 Monat in #Games #Misc #Halo #Retrogames #Retrotech

Share: Twitter Facebook Mail

Vor drei Jahren bloggte ich über ein limitiertes Halo-Demake für das Atari 2600, das man auf der Classic Gaming Expo 2010 verteilt hatte. Jetzt gibt's das Teil zum bestellen, hier kann man das Teil online spielen, hier ein Gameplay-Video. Ist mit 50$ für ein Atari-Game nun nicht so ganz billig, aber für Hardcore-Halo-Fans sicherlich interessant:

Halo 2600 is an original homebrew game created by Ed Fries for the Atari 2600. Ed Fries once worked as the VP of Game Publishing for Microsoft's Xbox division and was instrumental in bringing Bungie Studios into the Microsoft studio family). AtariAge worked with Ed Fries to produce Halo 2600 in physical cartridge form, and a limited run was produced for the 2010 Classic Gaming Expo. After the Classic Gaming Expo, additional cartridges were produced using a different label (pictured in this auction) to differentiate the two releases.

In the game, Halo players control Master Chief in a non-scrolling exploration game with rooms to explore and a variety of enemies to shoot. The Chief faces a variety of enemies across 64 playfields, and must find hidden keys to unlock the game's force-fields in order to reach the final boss encounter. But first, he needs a weapon…

Halo 2600 with Box (via Technabob)

Vorher auf Nerdcore:
Halo for Atari 2600
Halo 2600-Code visualized

Hyperkin Ataribox

Hyperkin haben anscheinend ihre Flashbak-Atari-Konsolen neu aufgestellt und zeigten auf der E3 das HD-fähige RetroN77 vor. Aus Hyperkins E3-Listing: „The…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Map of Geocities: The Deleted City 3.0

Tolle Visualisierung der ollen Geocities-Websites auf einer Karte. Das Teil lädt bei mir grade eher langsam und dort wo offenbar…

Ghosts'n'Goblins-Actionfigure

Das frustrierendste Game aller Zeiten jetzt endlich mit Actionfigur mit Fackeln zum Schmeißen und allerlei Schnickschnack. Gibt's unter anderem hier…

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem…

C64 Directory-Graphics Competition

Die C64DB hält noch bis 31. März eine Competition für C64 Dir-Graphics ab. So die Hälfte der bislang eingereichten Einträge…

HTML-Marquee de Sade oder Die 120 Tage von MySpace

Marquis de Sades Die 120 Tage von Sodom komplett in <marquee>-HTML-Tags und GIFs aus der MySpace-Ära. Nach Steve Reich is…

Fotorealistische Pics aus der Gameboy-Camera

Roland Meertens generiert fotorealistische Farbbilder aus den Pics der Gameboy-Camera: Creating photorealistic images with neural networks and a Gameboy Camera.…

The HiFi-Book, 1981

Marc Fischer sammelt in seinem hervorragenden Public Collectors-Tumblr Bilder aus alten HiFi-Katalogen von 1979/1981: „From The Hifi Book, a catalog…

Floppy Foo Fighters

Paweł Zadrożniaks Floppotron auf Nerdcore: 64 Floppy Drives spielen Last Christmas 64 Floppy Drives spielen Game of Thrones 64 Floppy…

Sid Meiers Civilization on a C64

Fabian Hertel hat Civilization auf den C64 portiert, ein erstes spielbares Demo gibt's hier und in der C64 Database. Der…