Filmroll-Photography from the Kinemathek-Archives in Berlin

Gepostet vor 4 Jahren, 2 Monaten in #Design #Misc #Movies #Photography

Share: Twitter Facebook Mail

Großartige Fotoserie von Reiner Riedler, der Zugang zum Filmarchiv der Deutschen Kinemathek erhielt und dort die Filmrollen knippste. Ich mag ja die „Fingerabdrücke“ der einzelnen Filmrollen sehr, die durch das Material, die Filmbilder selbst und die Laufzeit abgebildet werden. Sehr schön!

I got access to the film archive and museum „The Deutsche Kinemathek“ in Berlin through my friend Volkmar Ernst, who works there as a technician. I drew up a list of well-known films and those with unusual titles. I set up a little photostudio inside the cinema of the archive and backlit the film rolls by installing film lights behind the objects, lighting each roll in the same way for continuity. The result was a collection of images of a few hundred filmrolls.

Through the act of collecting and selecting the film rolls I noticed analogies between the colour and the shape of the rolls, and the content of the movies. Besides the nostalgic connotation concerning the movie itself, there is the nostalgia concerned with the loss of a tradition. This projcet also deals with this loss - „the dying of film“.

THE UNSEEN SEEN (Published with kind permission, thanx Reiner!)

360° Photogrammetry from abandoned Malls and Basel

„A 360° trip through photogrammed city pieces of Basel.“ „A three-dimensional photogrammetric amalgamation of abandoned shopping malls, digitally reconstructed from…

Kreuzberg 73

Großartiges Flickr-Set voller Bilder aus Kreuzberg 1973-79 von Steffen Osterkamp. Tristesse, Trümmer und jede Menge Kids. (via Johnny)

Photos from the Body Farm

Großartige, teilweise sehr verstörende Bilder von Robert Shults von einer Body Farm in Texas, dem größten Outdoor-Verwesungs-Labor der Welt. Die…

The Internet Warriors

Sehr interessante Mini-Doku von Kyrre Lien, der drei Jahre lang Hater aus Comment-Sections zuhause besucht, befragt und fotografiert hat. Das…

Alaskas Tracy Arm Fjord in Infarot

Bradley „Gmunk“ Munkowitz (legendärer Motion- und Interface-Designer für unter anderem Tron Legacy) ist im vergangenen Jahr die amerikanische Westküste auf…

Old Fart Punks

Tim Hackemack fotografiert 77 alte Punks und hat daraus ein Buch mit ganz schlimmer Titel-Typo gemacht: Yesterday's Kids. 77 Personen…

Crossvision: Slit-Scan Cam-Slider

Experimentelle Spielerei von Henning Marxen mit einem selbstgebauten Kamera-Slider und Slitscan-Technik. Wenn ich das richtig verstehe, hat er den Effekt…

H A Я P: Pattern-Fotografie der psychoaktiven Woodpecker-Antenne in Tschernobyl

Tolle Fotos von Øystein Sture Aspelund von der Duga-3-Antenne in Tschernobyl, die in den 80ern ein weltweites Störsignal namens Woodpecker…

Photography: Rodrigo Dutertes Drug-Murders in the Philippines

Unfassbare Bilderstrecke in der NYTimes über das Massaker an vermeintlichen Drogendealern auf den Philippinen und Rodrigo Dutertes „War on Drugs“,…

Alison Jackson does Fake-Trump

Die großartige Alison Jackson – die Dame war post-fact before it was cool – hat für ihre berühmte Fotoserie voller…

Harbinger of Sorrow 2

Neue Rauchskulls von Butch Locsin, der letztes Jahr auch schon mit Totenköpfen rumgedampft hat.