Twitter Music is a thing

Gepostet vor 4 Jahren, 1 Monat in #Misc #Music #Tech

Share: Twitter Facebook Mail

Twitter hat gestern den Musikdienst All Things Hunted gekauft und laut AllThingsD soll bereits heute Twitter Music launchen, die Website ist bereits in den Startlöchern, der Login redirected allerdings noch auf die Startseite. Sweet: Die Musik-App macht Vorschläge über Musiker, denen man folgt, Streams kommen von Drittanbietern wie Soundcloud. Musikvideos sollen über Vevo kommen, was uns hier in Deutschland erstmal aussperrt, aber das sind wir dank der Kulturverweigerer von der GEMA ja gewohnt.

Der frühe Start heute oder am Wochenende ist ziemlich wahrscheinlich, es startet nämlich mit dem Coachella eins der größten Festivals in den USA. Ich gehe davon aus, dass Twitter die App schon länger am Start hatte und sich einfach ein Team dazugekauft hat, das ohnehin ähnliches macht. Spannend!

The app suggests artists and tracks to users based on a number of personalized signals, including the Twitter accounts a user follows on the microblogging service. Users will be able to listen to clips of music from inside the app, using third-party services like iTunes, Soundcloud; they will also be able to watch music videos provided by Vevo, the music video service owned by Universal Music and Sony.

Earlier today Twitter acknowledged that it had acquired We Are Hunted; last year Twitter bought the music recommendation service and put its staff to work building the new app.
Timing of the launch couldn’t be more appropriate. It’s the weekend that kicks off Coachella, the huge music festival put on in the middle of the California desert every year, attracting some of the music industry’s top talent.

Twitter’s New Music App Launches Friday

[update] Twitter’s Music App will integrate Spotify, Rdio, iTunes, Soundcloud, Vevo and Youtube

Visualisierung des AfD-Parteitages auf Twitter

Visualisierung des AfD-Parteitags auf Twitter von Luca: „6000 accounts tweeted about #koeln2204. Who they are and how they are connected…

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of…

This Bot kills Fascists

So-So-Working-Object-Detection-Algorithm + Woodie Guthrie = Fascists.exe | „This bot kills fascists“.

Dwitter – Social-Network für JavaScript-Remixe

Dwitter, ein Social Network von Andreas Løve Selvik für visuelle Javascript-Experimente in 140 Zeichen mit eingebauter Remix-Option für jedes Code-Snippet.…

This is an excellent Tweet

Dem Tweetie-Feed @FutureCNN sollte man ohnehin folgen, der wäre auch ohne nun folgende Großartigkeit ziemlich toll, es finden sich darin…

Make Trump Tweets 8 again!

Nette Spielerei/Browser-Plugin der Daily Show: Make Trump Tweets Eight again!

Cube-Transformation-Bot

Ganz großartiger Bot von Andrew Heumann: Tweet2Form: The Formalist Tweetbot. Das Teil versteht 11 verschiedene Befehle für 3D-Transformationen, führt die…

Der Sünden-Bot

Mein Buddy Gregor macht wieder Unfug mit Tweetie-Bots, diesmal eine Metapher auf die panische Scheindebatte über den Angriff der killeralienmutant…

Trump Twitter Trading-Bot

Vor ein paar Tagen ging bereits eine Story über die Bloomberg-Terminals (schweineteure Echtzeit-Terminals für den Aktienhandel) rum, in die man…

Giant Star Wars-Botnet

Wissenschaftler haben ein „riesiges“ Botnet bestehend aus rund 350.000 Accounts auf Twitter identifiziert, die anscheinend alle Star Wars-related Content posten…

Black Metal Cats know Evil when they see it

Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich die Black Metal Cats, immer noch einer der besten Tweetie-Feeds da draußen,…