Jess Franco R.I.P.

Gepostet vor 4 Jahren, 1 Monat in #Misc #Movies #Horror #R.I.P.

Share: Twitter Facebook Mail

Jesús „Jess“ Franco ist heute im Alter von 82 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Der Mann hat mehr als 200 Filme gedreht, in seiner Hochzeit ungefähr zehn Stück im Jahr. Der Mann hat Exploitation auf die Spitze getrieben, hat Pornografie mit Horrorfilm vermischt, Spaniens ersten Porno gedreht und Christopher Lees Lieblings-Dracula gefilmt („Count Dracula“, dt. „Nachts wenn Dracula erwacht“, Christopher Lee mit Schnurri). Jess Franco steht im Guiness Buch der Rekorde als produktivster Filmemacher der Welt, von dem Mann stammten Perlen wie „Oasis of the Zombies“, „Die Säge des Todes“, „Vampyros Lesbos“, zwei Fu-Manchu-Filme oder „Mondo Cannibale“. Der Vatikan nannte Jess Franco „den gefährlichsten Regisseur der Welt“ und alleine dafür gebührt ihm schon jeder erdenkliche Respekt.

Nachrufe auf spOnline, Twitch und bei Thomas' Filmtagebuch, nach dem Klick die 1999er Doku „The Diabolical Mr. Franco“ und jede Menge Poster. Rest in Peace, Jesús.

The Diabolical Mr. Franco

 Vimeo Direktfranco

A documentary about the prolific low-budget Spanish filmmaker 'Jesus Franco' and his many forays into horror and sexploitation all over Europe since the early 1960s.

Poster

Stephen King Art-Show

Neue Popkultur-Show in der Gallery 1988 in Los Angeles, diesmal mit Motiven aus Stephen Kings Büchern. Die Artworks sind dort…

Frankenstein Annotated

Ich beschäftige mich am Rande meiner Arbeit mit Outrage-Memetik und diesem DasGeileNeueInternet auch mit Horrorfilmen und den „Horrors of Philosophy“,…

Geoffrey „Catweazle“ Bayldon R.I.P.

Bereits vor zwei Wochen verstarb der britische Schauspieler Geoffrey Bayldon im Alter von 93 Jahren, hierzulande wurde Bayldon vor allem…

Geschmaxxxploitation: Cannibals and Samurai Cops

Schicke neue Webserie von Arte Creative über „den schlechten Film! Nazi-Zombies, amerikanische Ninjas, Kannibalen, Zwergen-Cowboys, Bruce-Lee-Doubles ... ARTE Creative gibt…

Roger Moore R.I.P.

Roger Moore ist gestern im Alter von 89 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung verstorben. (Bild oben: James Bond circa…

Chris Cornells final Soundgarden Show at The Fox Theatre Detroit 5/17/2017

Leider nur aus Wackelclips zusammengeschnitten, aber das gebrochene Herz nimmt, was es kriegt 💔 „You can burn your house down.…

Heiko MSO – R.I.P.

Der frankfurter House-DJ und Techno-Urgestein Heiko MSO ist gestorben. Wenn ich mich richtig erinnere, war es damals Richie „Plasticman“ Hawtins…

Chris Cornell R.I.P.

Chris Cornell from Soundgarden died at 52. Fuck. Cornell, who had been on tour, died Wednesday night in Detroit, Brian…

Trailerfest: IT, The Mist, Wonder Woman

Drei schnelle neue Trailer zu Stephen Kings IT und The Mist, sowie nochmal ein final Trailer zu Wonder Woman. (Ich…

Andreas von der Meden R.I.P.

Andreas von der Meden ist bereits vor einer Woche im Alter von 74 Jahren gestorben. Von Europa Hörspieles Facebook-Seite: Wir…

The Thing-Boardgame

Mondo veröffentlicht dieses Jahr zu Halloween ein Boardgame basierend auf John Carpenters The Thing. WANT!