Animation-Short: Flamingo Pride

 Youtube Direktpride, Danke Gregor!

Schöner Kurzfilm über einen frustrierten, unschwulen Flamingo in einer Identitätskrise. Am Wochenende hatte ich erst über das Sehsüchte-Filmfest gebloggt, wo ich 2010 in der Jury saß – Flamingo Pride lief damals ebenfalls in der Auswahl.

Gregor schreibt mir: „Frustriert darüber, dass er der einzige heterosexuelle Flamingo in einem schwulen Flamingo-Schwarm ist, verliebt sich der Filmheld in eine vorbeifliegende Störchin. Nachdem er es nicht schafft, sie von seinen ernsthaften Gefühlen zu überzeugen, isoliert er sich und erlebt eine Identitätskrise. Erst eine intensive Begegnung inspiriert ihn dazu, einen mutigen Schritt zu machen. "Flamingo Pride" wurde hergestellt von Talking Animals und der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg (HFF).“

Frustrated about being the only straight flamingo in a gay flock the hero falls in love with a lady stork that flies by. Unable to convince her of his serious intentions he isolates himself and goes through an identity crisis. An intensive encounter inspires him to do a bold move.

Disclosure: Der Kurzfilm läuft im YT-Channel von Shortcuts – eine Produktion von Endemol – und mein Buddy Nilz moderiert da eine Film-Show. Ist aber tatsächlich reiner Zufall.