Crowdfunded Half-Life Webseries: The Freeman Chronicles.

Gepostet vor 4 Jahren, 5 Monaten in #Games #Misc #Movies #HalfLife #Shortfilms

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktfreeman

Infectious Designer, die Macher des Half-Life Kurzfilms „Beyond Black Mesa“, finanzieren sich grade eine Half-Life Webserie über Indiegogo. Könnte nett werden, aber sie schreiben dort etwas von „epic Storytelling“ und dazu muss ich ein paar Worte verlieren.

Den Jungs fällt seit 5 Jahren nichts anderes ein, als ein paar Soldaten mit futuristischen Wummen, die durch dunkle Gänge schleichen und ein Gordon Freeman, der bisschen dümmlich-mystisch durch die Gegend stolpert. Das ist alles, was ich in deren Kurzfilmen bislang gesehen habe – mal ganz abgesehen davon, dass die Purchase Brothers das Thema ein paar Jahre vorher mit „Escape from City 17“ bereits so ziemlich genauso durchexerziert hatten. Diese grandiose Einfallslosigkeit könnt Ihr selber hier ansehen: Half-Life Origins und Enter The Freeman. Das ist alles nett, aber immer mehr oder weniger dasselbe und hat aber genau nichts mit Storytelling zu tun, schon gar keinem „epic“ Storytelling, und man könnte das Thema noch weiter aufbohren und das Fass der grundsätzlichen Probleme von Games – zumindest einem großen Teil der Games, es gibt sicherlich Ausnahmen – und tatsächlichem Storytelling aufmachen, aber das würde hier den Rahmen sprengen. Eine Webserie über Half-Life ist sicherlich nett, aber ob man für ein nettes Projekt 75.000 Dollar zusammenkriegt, wage ich zu bezweifeln.

Vorher auf Nerdcore:
Portal Webseries coming

Animation-Short: Glucose

Schöne Animation von @jeronBraxton: „A surreal journey through the dream of video game character who has been K.O. during a…

Oats Studios - Volume 1 - Zygote

Der dritte Kurzfilms aus Neil Blomkamps Oats-Experiment: Zygote erzählt die Story von zwei Marines auf der Flucht in einem Militärkomplex,…

Perspective

Neues von Fernando Livschitz: „One day I woke up and I saw everything in perspective…“ Livschitz auf Nerdcore: Toy-Bots in…

The Shark in the Park

Tolle neue Animation von Polynoid für das fiktive Korean Strange Plant Research Institute und deren Parco Pistris, eine fleischfressende Erdbeere:…

△ Lemon Hotdogs Auto Nom ▽

Oats Studios - Volume 1 - Firebase

Halbe Stunde Monster-Vietnam-Action von Neil Blomkamp, so ein bisschen wie eine Verfilmung einer alten EC-Comics-Story mit Zombie-Soldaten, weirden UFO-Flammenwerfern, Space-Time-Soldiers…

Time for Sushi

David Lewandowski did it again, he's still the best at whatever he's doing and he has a Weird Shit Store…

Fucking Rrrrats: Die Antwoords Tommy can't sleep

„TOMMY CANT SLEEP because there's rats in his room and his stupid fuckin dumb bitch mom doesn't believe him. A…

Shortfilm: Curve

Tim Megans ultra-minimalistischer und auf mit den Sitges- und Fantastic Fest-Awards ausgezeichneter Kurzfilm Curve ist endlich online. Der Film lief…

Home: Holidays in Cambodia

Böser, zwingender Kurzfilm von Daniel Mulloy: In Home, „Thousands of men, women and children struggle to get into Europe as…

Neil Blomkamps Rakka feat. Sigourney Weaver

Neil Blomkamp hat den ersten Kurzfilm Rakka (feat. Sigourney Weaver) seiner Oats Studios online gestellt, hier der Plot: „RAKKA is…