I, Arianna Huffington, can literally not believe how drunk I am right now

Gepostet vor 4 Jahren, 4 Monaten in #Fun #Misc #Alcohol #Internet #Media #Remix

Share: Twitter Facebook Mail



Mein Lieblingstumblr The Printed Internet remixt Websites, druckt sie aus und klebt sie zu neuen Layouts zusammen. Heute: Drunk Fuck HuffPo. Auch toll aus den letzten Tagen: Kickstarter during the Great Depression.

Vorher auf Nerdcore:
The Printed Internet: Cutout-Remixes of Websites on Paper

Evil Jack

Jack Nicholson will swallow your soul.

Memetische Verantwortlichkeiten des Journalismus am Beispiel von CNN und G20

Letzte Woche trugen sich zwei relativ vielbeachtete Ereignisse zu, an denen sehr deutlich wird, wie die memetischen Bedingungen des Netzes…

Big Bird does Sabotage

Baby Driver Remix and a Gun Fetish

Großartiger Baby Driver-Remix von Mike Relm. (via Sascha) Mike Relm: The Baby Driver Remix Der Film steht übrigens immer noch…

Black Spongebob Sabbath

In the fields the bodies burning, As the war machine keeps turning. Death and hatred to mankind, Poisoning their brainwashed…

Drunk Rick & Morty Method Acting

„I hear a bunch of screaming demons. Is it just me?“

Cassetteboys FakeNews-Compilation

„We're gonna end on this inspiring note: Tonight, nobody's safe – President Trump smoking Pot and demands money to get…

Bad to the Cheese-Bone

John D. „Symphony of Science“ Boswell remixt Urkel. (via Laughing Squid)

4chan doesn't know what a Semiotics is mmmkay 👌

4chan behauptet seit ein paar Tagen, das OK-Sign sei rein und ausschließlich auf seine „Okay“-Bedeutung fixiert und Symbole könnten keine…

Fuckopolous returns with 12 Million Dollar rightwing Trolling-Business

Milo Fuckopolous hat nach seinem Rausschmiss vor ein paar Wochen einen neuen Gig, AV-Club fasst mit der überaus passenden Headline…

Suddenly, in a flash of light… Hillary vanishes!

The Outline mit dem zweiten Teil ihrer Watchmen-Remix-Serie für unsere geile neue Zeit: Hillarys Escape. Teil 1: And I'll look…