Nerdcore per Mail

RSS Feed About Archive NC-Sources Impressum Datenschutz

Command-Line Interface Feedreader

Gepostet vor 3 Jahren, 3 Monaten in Tech Und so. Blogs Google RSS Software

 Youtube Direktline, via Max

Mein neuer Feedreader, nachdem Google seinen heute morgen abgeschossen hat: Newsbeuter. Ist natürlich Unsinn, nette Spielerei für Nerds, aber nicht wirklich brauchbar.

Wie das halbe Internet auch hab' ich mich heute auf die Suche gemacht nach einem Ersatz für den Google Reader. Ich hab' da ein paar andere Ansprüche, Bloggen ist mein Job und der Feedreader ist das zentrale Arbeitswerkzeug für mich. Das muss mit fast 1000 Feeds klarkommen und die in einer möglichst effizienten Weise darstellen. Damit sind Schnickschnackreader wie Flipboard oder Pulse per se raus und die allermeisten Alternativen sind für mich nicht wirklich brauchbar, vom schicken Feedly bis Netvibes oder Fever. Die versagen allesamt, wenn man wirklich mit Feeds arbeiten muss und die nicht mal so nebenher konsumiert.

Selbstgehostete Lösungen wie Tiny Tiny RSS sehen extrem interessant aus, aber ich kann meiner Datenbank beim besten Willen nicht auch noch einen Feedreader zumuten, die hat mit NC bereits genug zu tun.

Ich kehre also wieder zurück zu meinem alten Feedreader: Net News Wire. Ich nutzte den GoogleReader gar nicht so lange, ich bin erst vor wenigen Jahren umgestiegen (2010 oder so), weil mir das RSS-Lesen im Browser beim gleichzeitigen Bloggen effizienter erschien. Jetzt halt wieder eine eigene Applikation, meinzwegen.

NNW ist eine Desktop-App mit switchbaren Layouts, integriertem Browser, detailierten Font- und Farb-Einstellungen, integriertes Delicious, Twitterific und MarsEdit. Man kann natürlich OPMLs im- und exportieren, man kann Subfolder erstellen, man kann pro RSS-Abo (!) festlegen, wie oft es aktualisiert wird oder wie lange die Headlines im Reader bleiben. Sehr schickes Feature: Man kann sich anonnierte Feeds anzeigen lassen, die in einem bestimmten Zeitraum nicht geupdated haben. Perfekt um Karteileichen zu entfernen. Und: Man kann Beiträge, die editiert wurden, als „unread“ markieren lassen, inklusive einer Darstellung der geänderten Stellen. Sehr erhellend, manchmal.

Dazu kommt eine superschlanke Listenansicht, die mir das Arbeiten extrem erleichtert (da ich sehr oft „nur“ Headlines scanne). Leider gibt's Net News Wire nur für'n Mac, ob's etwas vergleichbares für Windows oder Linux gibt, weiß ich nicht. Jedenfalls ist NNW das einzige Tool, das für mich als Arbeitswerkzeug wirklich funktioniert. Welcome back, Baby!

Bonustracks:
Google Reader lived on borrowed time: creator Chris Wetherell reflects
Former Google Reader product manager confirms our suspicions: Its demise is all about Google+
Das Ende von Google Reader ist schlecht für Google, gut für die Nutzer

More: Blogs Google RSS Software

nw

Stellenangebot: Social Media Manager at the Nights Watch 🤘

I ❤️ McSweeneys: SOCIAL MEDIA INTERN WANTED AT THE NIGHT’S WATCH. Job Description: The Night’s Watch is looking for a talented and highly motivated Social…

2014%2F05%2F23%2F19%2FIggyPopShru.525fd

Science: You don't give a shit, just share.

Letzte Woche einer dieser DasGeileNeueInternet-Witze so: 70% aller Facebook-Nutzer lesen nur Headlines, bevor sie kommentieren. Jetzt neu, die Studie zum Witz: Social Clicks: What and…

linked

Microsoft kauft LinkedIn für 26 Millarden Dollar

Ich vergesse immer, dass ich ein LinkedIn habe, weil ich deren Nervmails filtere. Wenn ich mich daran erinnere, dass ich ein LinkedIn habe, erinnere ich…

gawker

„Gawker files for bankruptcy and says it will sell the company“ (UPDATES)

Gawker hat Gläubigerschutz beantragt, um der Strafzahlung im Hulk Hogan-Fall zu entgehen. Gleichzeitig ziehen sie wohl einen Deal zum Verkauf fest, man munkelt, Ziff Davis…

bullshit

Online-Marketing-Universe of Bullshit Map 2016

Grade in Jules Ehrhardts State of the Digital Nation 2016 gefunden, die Marketing Technology Landscape Supergraphic 2016, oder wie ich sie nenne: Die Online-Marketing Bullshit-Universe-Map.…

unite

Anti-Capitalist Teenage Shoplifters unite on Tumblr

Tasbeeh Herwees über den schon seit einer Weile bekannten Ladendiebstahl-Underground auf Tumblr Liftblr, die wohl in jüngerer Zeit sowas wie politisches Bewusstsein entwickelt haben, so…

rocket

Texts from Dealers

„This is a selection of messages from drug dealers in London. They have adopted some classic marketing and communication techniques.“ Die Messages stammen aus den…

robotcar

Google erfindet klebende Unfallopfer-Fänger für Roboter-Autos

You can't make this shit up: Google patent: Glue would stick pedestrian to self-driving car after collision. (via NewAesthetics) In a world with self-driving cars,…

The [Thing]y Mc[Thing]face-Formula

Da sich nach der Veröffentlichung von Googles AI-basiertem Spracherkennungstool „Parsey McParseface“ und dem Ursprung „Boaty McBoatface“ hier eine semiotische Konkreta-Meme abzeichnet, will ich mir hier…

Doku: Wie gefährlich sind Fakes im Netz?

Doku: Wie gefährlich sind Fakes im Netz?

Interessante Doku von BR Puls über Fakes im Netz: „Fakes verbreiten sich im Netz wie sonst nur Katzenvideos. Richtig übel wird das, wenn solche Falschmeldungen…

watch

Windows95 on an Apple Watch

Nick Lee hat Windows95 auf ’ner Apple Watch zum laufen gebracht. Ist „nur“ emuliert und dauert auch „nur“ 'ne Stunde, um hochzufahren. (via Hacker News)…