Happy 70th, Captain Crunch

Gepostet vor 4 Jahren, 2 Monaten in #Misc #Tech #Hacks #HappyBirthday #Retrotech

Share: Twitter Facebook Mail

John „Captain Crunch“ Draper (Facebook), Ur-Hacker und mehr oder weniger Erfinder des Phreakings und Vorbild für die Figur des David Lightman (Matthew Broderick), wurde am Montag (nicht gestern, wie Gulli schreibt) stolze 70 Jahre alt. Happy Phreaking, Captain!

[Am Montag hatte] der Erfinder aller kostenlosen Telefonate Geburtstag. John T. Draper (Captain Crunch) wurde 70 Jahre alt. Der Legende zufolge wählte Draper den Namen nach einer gleichnamigen Frühstücksflocken-Marke. Er benutzte eine Spielzeugflöte, um in den 70er Jahren kostenlos zu telefonieren. Für Steve Jobs und Steve Wozniak entwickelte er unter anderem die Apple II-Textverarbeitung Easy Writer.

Captain Crunch: Der Urvater des Blueboxing wird heute 70 (Danke Johannes!)

Vorher auf Nerdcore:
Hörspiel über Hacker-Legende Captain Crunch
Ask for Global Thermonuclear War™: $34.95 at your local dealer or order direct.
WarGames: A Look Back at the Film That Turned Geeks and Phreaks Into Stars
Google interviews the War Games-Makers

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem…

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

Trolling an Ad that hacks Google Home with Burgers made from 100% Rat and Toenail Clippings

Burger King hat vor ein paar Stunden das Commercial oben online gestellt, das Google Home per Sprachsteuerung aktiviert („OK Google“)…

C64 Directory-Graphics Competition

Die C64DB hält noch bis 31. März eine Competition für C64 Dir-Graphics ab. So die Hälfte der bislang eingereichten Einträge…

HTML-Marquee de Sade oder Die 120 Tage von MySpace

Marquis de Sades Die 120 Tage von Sodom komplett in <marquee>-HTML-Tags und GIFs aus der MySpace-Ära. Nach Steve Reich is…

Fotorealistische Pics aus der Gameboy-Camera

Roland Meertens generiert fotorealistische Farbbilder aus den Pics der Gameboy-Camera: Creating photorealistic images with neural networks and a Gameboy Camera.…

The HiFi-Book, 1981

Marc Fischer sammelt in seinem hervorragenden Public Collectors-Tumblr Bilder aus alten HiFi-Katalogen von 1979/1981: „From The Hifi Book, a catalog…

Floppy Foo Fighters

Paweł Zadrożniaks Floppotron auf Nerdcore: 64 Floppy Drives spielen Last Christmas 64 Floppy Drives spielen Game of Thrones 64 Floppy…

Radio-Hackers hijack Broadcasts to play „Fuck Donald Trump“

Letzte Woche bloggte ich über ein paar Piraten-Sender, die den (eher mauen) HipHop-Track „Fuck Donald Trump“ 24 Stunden lang in…

Artificial Demon Voice controls your Phone

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um Voice Commands in Sounds zu verstecken, die sich für das menschliche Ohr wie extrem…

Furby has Debug-Eyes

Als wären Furbys nicht schon gruselig genug: Jeija hat sein Furby über einen versteckten Debug-Mode gehackt und jetzt hat das…