Ads for Fictional Products from the Movies

Die Gallery 1988 hat die Arbeiten aus ihrer „Product Placement“-Show online gestellt, die Sachen reichen von okayish bis toll, nur Joshua Budichs Arbeit zu (ausgerechnet) Akira ist wohl eine der furchtbarsten Illus, die jemals in einer Galerie gehangen hat. Ich hab' jedenfalls meine Favorites in hoher Auflösung auf den Seiten der Künstler rausgesucht, die gibt's nach dem Klick.