Black Mirror S02E02 – White Bear

Gepostet vor 4 Jahren, 5 Monaten in #Misc #Movies #BlackMirror #CharlieBrooker #Review #Series

Share: Twitter Facebook Mail

Victoria Skillane wacht in einem ihr unbekannten Haus auf. Sie weiß weder, wer sie ist, noch kann sie sich an irgendetwas erinnern. Verbände an ihren Handgelenken lassen auf einen Selbstmordversuch schließen, der Fernseher zeigt nur einen Space Invader geheimnisvolles Symbol, Victoria hat geglitchte Flashbacks aus ihrer Vergangenheit, immer wieder tauchen Bilder eines kleinen Mädchens und eines Mannes auf, scheinbar ihre Familie. Die Dame geht aus dem Haus und sieht Menschen hinter den Fenstern der Häuser, die sie beobachten, fotografieren und filmen. Schließlich erscheint ein maskierter Mensch, packt ein Gewehr aus und beginnt, Victoria zu jagen, während Menschen um sie herum filmen und zuschauen.

 Youtube Direktbear

Auf ihrer Flucht trifft sie auf Jem und Damien, scheinbar selbst auf der Flucht. Während Damien vom maskierten Schützen getötet wird, gefilmt und fotografiert von Schaulustigen, erklärt Jem, ein Signal (White Bear) aus Handys habe die Menschheit zu teilnahmslosen Smartphone-Zombies und gewalttätigen Jägern gemacht. Schließlich geraten sie in die Fänge eines Hunters, aus der sie sich nach einer Runde Torture Porn a la Hostel befreien können und planen den Sendemast hochzujagen, der das White Bear-Signal überträgt. Und selbstverständlich ist nichts so, wie es scheint.

[SPOILER] Victoria ist die verurteilte Komplizin beim Mord an dem Mädchen aus ihren Flashbacks, der Mörder – ihr Verlobter – hatte sich im Knast das Leben genommen. Victoria hatte während des Verbrechens teilnahmslos zugesehen und den Mord mit der Kamera ihres Handys gefilmt. Sie wurde zum Aufenthalt im White Bear Justice Park verknackt, wo sie nun als Hauptdarstellerin in einer dramatisierten Version ihr eigenes Verbrechen unter den Augen und Kameras der Besucher des „Abenteuerparks“ durchleben muss. Am Ende jeder Vorstellung wird ihr die Wahrheit enthüllt, am Ende jeder Vorstellung wird ihre Erinnerung aufs neue gelöscht. [/SPOILER]

War Black Mirror S02E01 – Be Right Back eine fast schon romantische Parabel auf künstliches Leben ist White Bear eine gnadenlose Abrechnung mit Instagram und dem digitalen Puffer aus Youtube-Videos und Handyfotos, den sich die Menschheit in den letzten Jahren zwischen ihre eigene Sensorik und der Realität aufgebaut hat und das verwebt Brooker gekonnt mit einem beißenden Kommentar auf Schauprozesse, mediale Abstumpfung gegenüber Gewalt und Voyeurismus, noch dazu zwingt er den Zuschauer zur Sympathie mit der Protagonistin, die sich am Ende als Mörderin entpuppt. In dieser Folge gibt es keine Guten, nichtmal ansatzweise. Interessant ist hier vor allem die plakative Doppelmoral: Das Rechtssystem in Brookers fiktiver Gesellschaft hat Victoria aufgrund unterlassener Hilfeleistung wegen Mordes verurteilt, nur um die Gesellschaft in eben genau dieselbe Rolle als Beobachter und Voyeur zu pressen.

White Bear ist eine Tour De Force, Brooker mischt hier Motive aus Hostel mit denen aus Zombiefilmen, vor allem natürlich seiner eigenen Variante Dead Set – ich habe irgendwo gelesen, ihm wäre die Idee zu White Bear während der Dead Set-Dreharbeiten gekommen, als Jugendliche die Schauspieler während einer derben Szene mit dem Handy filmten. Die Figur der Victoria wird von Lenora Crichlow fast schon zu glaubhaft dargestellt, deren Performance grade zum Schluss beinahe unerträglich real wirkt. Die erste Hälfte gönnt dem Zuschauer in ihrer Gehetztheit nur wenig Pausen, der Twist hintenraus kommt nicht allzu unerwartet, ist aber in seiner diabolischen Ausarbeitung umso erschreckender. Ein fieses Stückchen Fernsehfilm, mal wieder, und White Bear muss man definitiv erstmal sacken lassen.

Die Folge kann man mit Proxy hier online ansehen, oder man nutzt die alternative Distributionsmethode seines Vertrauens. Die (leider) letzte Folge von Black Mirror „The Waldo Moment“ läuft heute abend, hier der Trailer.

Vorher auf Nerdcore:
Charlie Brookers Black Mirror S01E01
Charlie Brookers Black Mirror S01E02: 15 Million Merits
Charlie Brookers Black Mirror S01E03: The Entire History of You
Charlie Brookers Black Mirror Season 2 – First Pics and Plots
Charlie Brookers Black Mirror Season 2 – Trailer
Black Mirror S02E01 – Be Right Back
Black Mirror just got real: LivesOn, AI-Mirror of yourself after Death

Westworld S2 – Trailer

„Zieh.“

Wowcast 89: Game of Thrones S07E01 – Dragonstone

Valar Morghulis, liebe Hörer. Sascha (@reeft, Facebook) und René reden in der neuen Werewolves on Wheels Ausgabe über die größte…

Wowcast 88: 40 aus 2017

2017 ist jetzt schon zur Hälfte rum, Zeit einen Blick zurück auf das bisherige Serienjahr zu werfen. Da die Werewolves…

Wowcast 87: LOST (aka die 100. Folge)

"We have to go back!" LOST ...and found, heißt es im 87. Wowcast - René und Sascha (@reeft, Facebook) finden…

Rick and Morty Season 3 – Trailer

„Welcome to the darkest year of their adventures.“ Hervorhebung von mir: „Rick and Morty is Adult Swim's most scientifically accurate…

Twin Peaks' Atomic Bomb-Sequence

Ich stecke nach wie vor bei Folge 4 der neuen Twin Peaks-Staffel fest und diese Atombomben-Sequenz aus Folge 8 hat…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

The Power of Language

„In this reel, we explore the incredible power of language—written, spoken and performed. First, meet the creator of Game of…

Black Spongebob Sabbath

In the fields the bodies burning, As the war machine keeps turning. Death and hatred to mankind, Poisoning their brainwashed…

Drunk Rick & Morty Method Acting

„I hear a bunch of screaming demons. Is it just me?“

Bad to the Cheese-Bone

John D. „Symphony of Science“ Boswell remixt Urkel. (via Laughing Squid)