FDP kauft mutmaßlich Fake-Follower, benutzt „Hurensohn“ als Ausrede

Gepostet vor 4 Jahren, 3 Monaten in #Misc #Politics #Fail

Share: Twitter Facebook Mail

Die FDP begibt sich in die Kreise von Spammern und Betrügern und hat offensichtlich 30.000 Fake-Follower auf Twitter gekauft. So weit, so schlecht, aber das würde man der FDP natürlich jeden Moment zutrauen. Die Ausrede der BWL-Partei ist allerdings ein bizarrer Knaller: FDP-Sprecher Peter Blechschmidt erklärte gegenüber der Süddeutschen, „fdp“ stünde im Portugiesischen Sprachraum für „filho da puta“ – Hurensohn. Was das mit Followern zu tun haben soll, weiß ich nicht, aber ich möchte Herrn Blechschmidt meinen Dank aussprechen. Besser hat man die Inkompetenz einer Partei noch nie zusammengefasst. Kiss, fdp, ftw!

Über Nacht fast sechs Mal so viele Fans wie zuvor: Die FDP gewinnt im Kurznachrichtendienst Twitter innerhalb weniger Tage fast 30.000 neue Follower, doch der Großteil sind Fake-Profile. Die FDP wehrt sich gegen den Verdacht, Follower gekauft zu haben - und bietet eine skurrile Erklärung an.

Rätselhafter Zuwachs für die FDP auf Twitter

AAAaahahahahaahahahaa ha ha ha ha haahahaha hahahahaha ha ahhahahah ahhaahahahaaaaaa AHAHAAAAAAAHAahhahahahahahahaaaaaa hahahahaaaaaa hAaaaaaaha haahahahhahahaa hahahaha ha ha. Ha. No, FDP. NO!

[update] Es kann natürlich auch sehr gut sein, dass jemand, der der FDP nicht allzu wohlgesonnen ist, die Follower gekauft hat, um schlechte Presse zu erzeugen. Unwahrscheinlich ist das nicht. Die Erklärung der FDP ist trotzdem super.

Visualisierung des AfD-Parteitages auf Twitter

Visualisierung des AfD-Parteitags auf Twitter von Luca: „6000 accounts tweeted about #koeln2204. Who they are and how they are connected…

Field Guide to Fake News

„A Field Guide to Fake News explores the use of digital methods to trace the production, circulation and reception of…

This Bot kills Fascists

So-So-Working-Object-Detection-Algorithm + Woodie Guthrie = Fascists.exe | „This bot kills fascists“.

Dwitter – Social-Network für JavaScript-Remixe

Dwitter, ein Social Network von Andreas Løve Selvik für visuelle Javascript-Experimente in 140 Zeichen mit eingebauter Remix-Option für jedes Code-Snippet.…

This is an excellent Tweet

Dem Tweetie-Feed @FutureCNN sollte man ohnehin folgen, der wäre auch ohne nun folgende Großartigkeit ziemlich toll, es finden sich darin…

Make Trump Tweets 8 again!

Nette Spielerei/Browser-Plugin der Daily Show: Make Trump Tweets Eight again!

Cube-Transformation-Bot

Ganz großartiger Bot von Andrew Heumann: Tweet2Form: The Formalist Tweetbot. Das Teil versteht 11 verschiedene Befehle für 3D-Transformationen, führt die…

Der Sünden-Bot

Mein Buddy Gregor macht wieder Unfug mit Tweetie-Bots, diesmal eine Metapher auf die panische Scheindebatte über den Angriff der killeralienmutant…

Trump Twitter Trading-Bot

Vor ein paar Tagen ging bereits eine Story über die Bloomberg-Terminals (schweineteure Echtzeit-Terminals für den Aktienhandel) rum, in die man…

Giant Star Wars-Botnet

Wissenschaftler haben ein „riesiges“ Botnet bestehend aus rund 350.000 Accounts auf Twitter identifiziert, die anscheinend alle Star Wars-related Content posten…

Black Metal Cats know Evil when they see it

Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich die Black Metal Cats, immer noch einer der besten Tweetie-Feeds da draußen,…