Hackers are Artists in their Soul: Evan Roth at TED

Gepostet vor 4 Jahren, 7 Monaten in #Misc none

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direkthack, via Evan Roth

Schöner Talk von Evan Roth auf der TED in Paris über die Schnittstellen von Kunst und Hacking. Für Kenner von Roths Arbeit erzählt er nicht allzuviel neues, das aber sehr unterhaltsam.

Monospaced Programming Fonts with Ligatures

Didn't know these exist, love it: Monospaced Programming Fonts with Ligatures. Three of the most interesting and thoughtful monospaced programming…

Animation-Short: Glucose

Schöne Animation von @jeronBraxton: „A surreal journey through the dream of video game character who has been K.O. during a…

Mein Lieblings-Grieche und sein Danone-Joghurt (Werbung)

Ich bin ein großer Fan vom Joghurt und esse täglich welchen. Joghurt ist toll, genau wie mein Lieblingsgrieche, denn sonst…

Fuck You-Nadelstreifenanzug

Nadelstreifen für classy fucks to give, für viel zu teuer Geld von David August, die Boxer-Story zum Fuck-You-Anzug bei Complex:…

MS Paint R.I.P. (Update)

Microsoft stampft Paint ein. Mit dem Teil hab' ich vor 25 Jahren die ersten rudimentären Grafiken für mein erstes Fanmag…

ComicCon-Trailerfest: Thor: Ragnarok, Robot Chicken – The Walking Dead, Star Trek: Discovery, The Expanse, The Dark Tower, Future Man, The Gifted

Hier noch die letzte Trailer von der ComicCon mit Thor (geil, fettes Poster auch oben), einem Robot Chicken-Special zu The…

Amy Adams Orders Pizza

„Your pizza will Arrival in 30 minutes or less, or it's on us.“ (via Sascha)

Westworld S2 – Trailer

„Zieh.“

Stranger Things Season 2 – Trailer

They licensed Michael Jacksons Thriller. Plus: I love, they mainly used Vincent Price' Intro. That's cool. I'm sort of impresssed.

Justice League – Comic-Con-Trailer

Dicker Vierminuten-Trailer zur Justice League mit jeder Menge neuer Bilder, dazu unten neue, großartige Poster: Fueled by his restored faith…

Ready Player One – Trailer

Erster Trailer zu Stephen Spielbergs Verfilmung von Ernest Clines Ready Player One, das Buch hatte ich damals hier reviewed. So…