Win Win Win: Wormworld Saga Vol.1 and the Trusted Blade

Gepostet vor 4 Jahren, 6 Monaten in #Design #Misc #Books #Comics #Illustration #WinWinWIn

Share: Twitter Facebook Mail

Daniel Lieske und Tokyopop haben mir fünf Hardcover-Ausgaben der Wormworld Saga zum Verlosen zur Verfügung gestellt und noch eins der Holzschwert-Replikas obendrauf gepackt. Ich mag die Wormworld Saga sehr gerne, trotz oder vielleicht auch grade wegen der beinahe naiven und superbunten Fantasiewelt, die Lieske da in seiner Story entwirft. Die Story ist beinahe generisch – ein Junge findet auf dem Dachboden ein Tor in eine andere Welt voller Wunder und besteht mit seinem Holzschwert ein paar Abenteuer –, was wiederum hervorragend zum naiven Zeichenstil passt. Ich mag das ab und zu sehr, sehr gerne.

Hier der Plot: „Jonas ist ein Träumer. Als er die Sommerferien bei seiner Großmutter auf dem Land verbringt, entdeckt er auf dem Dachboden ein eigenartiges Bild, das sich als das Tor zu der geheimnisvollen Wurmwelt erweist. Jonas tritt durch das Bild in die fremde Welt - und verliert im gleichen Moment die Verbindung zu seinem Zuhause. Ganz auf sich allein gestellt, muss er sich dem größten Abenteuer seines noch jungen Lebens stellen…“

Die Wormworld-Saga entstand aus der Idee einer Fantasy-Welt mit Wurmgott, (spürbaren) Einflüssen aus Jim Hensons Labyrinth und The Dark Crystal und einem Contest auf CGSociety (eine ziemlich große Plattform von Illustratoren und Grafikern, vor allem aus der Spiele-Industrie), wo Lieske mit seiner Zeichnung The Journey Begins den zweiten Preis holte. Ab hier war die Idee zur Saga praktisch fertig, es dauerte allerdings noch vier Jahre, bis Lieske den ersten Teil online stellen konnte und damit einen mittelgroßen Viralhit landete.

Seitdem hat er sich mit dem Projekt selbständig gemacht, mehrere, sehr erfolgreiche Crowdsourcing-Pitches für eine App zur Wurmwelt und die Wormworld Treasure Chest auf die Beine gestellt und natürlich die ursprünglich als reines Web-Comic gedachte Story als Buch herausgebracht, von dem Ihr hier fünf Ausgaben gewinnen könnt.

Um die fünf Bücher (das Holzschwert packe ich zufällig in eins der Pakete mit rein), müsst Ihr mir in den Kommentaren Euer Lieblingsmärchen oder Lieblingsfantasydings erzählen. Die Comments lasse ich bis morgen offen und ich schicke die Pakete spätestens am Mittwoch raus, damit sie noch vor Weihnachten ankommen. Haut rein!

Amazon-Partnerlink: Die Wormworld Saga 01

 Youtube Direktworms

1st Tank-Girl-Zine 30th Anniversary-Reprint

Vor dreißig Jahren veröffentlichten Jamie Hewlett, Philip Bond and Alan Martin ihr erstes Comic-Zine Atom Tan in einer sensationellen Auflage…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…

Alex Ross does Yellow Submarine

Comic-Legende Alex Ross, bekannt für seine gemälde-artigen, realistischen Cover für DC und Marvel, malt die Beatles und Yellow Submarine. Prints…

Black Panther – Trailer

Schöner erster Trailer zu Marvels Black Panther. Really dig the look of this one (FX seem not really finnished yet,…

Swiss Army Man: Flaming Fart Print

Großartiger Print von Oliver Barrett zu Swiss Army Men, ab heute irgendwann für viel Geld bei Mondo. The flaming fart…

Awesome „20000 Leagues under the Sea“-Print

Mondo hatte vor ein paar Tagen eine Disney-Ausstellung am Start, die Artworks hatten sie in drei Blogpostings (1,2,3) online gestellt.…

Henry & Glenn Forever & Ever: Completely Ridiculous Edition

Das großartige Comic Henry & Glenn (über Henry Rollins und Glenn Danzig als schwules Pärchen und ihre lieben Satanisten-Nachbarn, Hall…

Girl Cave: Mach das Buch!

Das vor allem bei Trollen hoch geschätzte Jugendangebot Funk der Öffentlich-Rechtlichen (ich hatte ein paar deren Videos gebloggt, hier zum…

How Genres change: Superhero Movies Get Old

SOURCES AND FURTHER READING: John G. Cawelti, "Chinatown and Generic Transformation in Recent American Films" (PDF) Jean-Christophe Cloutier, A Country…

Stephen King Art-Show

Neue Popkultur-Show in der Gallery 1988 in Los Angeles, diesmal mit Motiven aus Stephen Kings Büchern. Die Artworks sind dort…