The Rise of Helvetica, visualised with OCR-Glitches

Gepostet vor 4 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Tech #Books #Glitchart #Helvetica #Typography

Share: Twitter Facebook Mail

I love this! Diese Grafik zeigt den Aufstieg der serifenlosen Schriftarten bzw. genauer: Der Helvetica. Und zwar durch eine einfache Abfrage der Häufigkeit der Worte If, It, Is und In bei Google-Books.

Hier passiert folgendes: Google scannt die Bücher automatisiert ein und nutzt OCR (Optical Character Recognition, Texterkennung) zur Indexierung der Texte. Nun ist es aber so, dass serifenlose Schriftarten oft keinen großen Unterschied zwischen dem kleinen l und dem großen I machen, oft besteht der lediglich in einer unterschiedlichen Zeichenhöhe und selbst dieser Unterschied fällt bei der Helvetica komplett weg, wo beide gleich hoch sind. Bei der unterscheiden sich l und I nur noch minimal in der Strichstärke und die wird beim Offsetdruck durch Punktzuwachs nochmal obsoleter gemacht.

Daher treten bei OCR-Software umso häufiger Glitches und Fehler auf, desto häufiger Helvetica (oder eben Serifenlose) gescannt werden und deshalb lässt sich der Aufstieg der schweizer Typo hier hervorragend an Google Book OCR-Glitches ablesen. Der extreme Abstieg der Anzahl der Glitches am Ende der Kurve dürfte schlicht daran liegen, dass Google hier noch nicht genügend Bücher gescannt hat. Nochmal: Ich liebe das hier!

An OCR glitch that tracks the rise of Helvetica

Animated Science-Book-Covers

Neue animierte Fachliteratur-GIFs von Henning Lederer, auf seiner Website als GIFs, ich hab' die mal freigestellt und runtergerechnet:

Monospaced Programming Fonts with Ligatures

Didn't know these exist, love it: Monospaced Programming Fonts with Ligatures. Three of the most interesting and thoughtful monospaced programming…

The Philosophy of the Weird and the Eerie

Right now I'm reading more books at once than should be healthy for me. Two of them are Mark Fishers…

Typo-Safari London and Amsterdam

Hier die letzten beiden Teile von Artes Typo-Safari, diesmal mit urbaner Typographie aus London und Amsterdam. Teil 1–3: Typo Safari…

Calibri FontGate: Font as evidence in political scandal

Die Tochter des pakistanischen Premierpräsidenten hat sich bei der Dokumentenfälschung von Papieren aus dem Jahr 2006 erwischen lassen, die ihren…

Alphabet of Alternative/Rock

Tolle Prints von We Are Dorothy: das Alphabet of Alternative Music und das Alphabet of Rock. Nettes Detail: Das rote…

Cylindrical Blue Screen of Death

The most beautiful Blue Screen of Death in my book was up until now this Twisted Pillar of Death and…

VERSALSATZ-ẞ IST SEIT HEUTE OFFIZIELLER GROẞBUCHSTABE YAY!

Der Rat für Rechtschreibung hat das neue Regelwerk veröffentlicht und nun ist es amtlich: Das große ẞ ist seit heute…

Typo-Safari Marseille, Paris, Montreal

Hier die nächsten drei Teile von Artes Typo-Safari, die ersten drei (Berlin, Paris und Barcelona) hatte ich hier gebloggt. Typo-Safari!…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Podcasts: Anton LaVeys Satanismus, wie die Götter auf die Welt kamen und die Freiheit der Ungläubigen

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem Hörspiele über Anton LaVeys Satanismus…