Attack of the Mexican B-Movie Ads

Gepostet vor 4 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Movies #Advertising #Horror #Vintage

Share: Twitter Facebook Mail

Collectors Weekly haben ein Interview mit John Cozzoli, der Poster und Anzeigen zu alten B-Horrormovies sammelt und sich dabei auf mexikanische Memorabilia spezialisiert. Alleine beim ersten Posting auf Cozzolis Blog bin ich grade sehr feucht geworden: HighRes-Scans eines alten Frankenstein Meets the Wolf Man-Pressbooks, und seine Website ist voll von dem Kram, da werde ich mich heute garantiert zweimal durchklicken.

Primarily devoted to Mexican lobby cards, or small placards displayed in theater entrances to advertise upcoming films, and American pressbooks, which provided promotional guides for theater owners, Cozzoli has curated an extensive array of cult-classics on his blog, Zombos’ Closet. Spanish-language lobby cards specifically piqued his interest because of their exaggerated details and wild graphics, unrestricted by more prudish American guidelines.

Cozzoli’s dream is to preserve these campy bits of horror film history, particularly items made during the golden era, which lasted from the 1940s through the ’60s. In the process, he’s created a virtual haunted house of zany, lurid, and sometimes downright disgusting marketing materials. Recently, we spoke to Cozzoli, who explained his passion for the weird world of horror-film memorabilia.

Sex! Gore! Scary Monsters! Attack of the Mexican B-Movie Ads

Sounds of the Nightmare Machine

Mark Korven (Soundtracks für Awakening the Zodiac, The Witch, Cube) über seine Nightmare Machibe: What happens when a horror movie…

Evil and the Triple Dead

Not 1 but 2 video-essays about the Evil Dead-Series. Join us! A documentary exploring 'The Evil Dead' from Conception to…

Wie Stephen King den Tanz der Teufel rettete

Als Sam Raimis Evil Dead (Tanz der Teufel) 1982 auf dem Cannes Festival lief und verzweifelt nach einem Vertrieb suchte,…

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

20 Matches: Ein Serienkiller aus Österreich in 20 Streichhölzern

Vor ein paar Monaten war ich im schönen Konstanz auf dem Shivers Filmfestival, um dort als Teil der Jury die…

Geschmaxxxploitation: The Clones of Bruce Lee & The Terror of Tiny Town

Zwei neue Folgen von Artes Geschmaxxxploitation!, diesmal mit Bruce Lee, Bruce Li, Bruce Le, Bruce Lai und der Bruceploitation, sowie…

Doggo digs a Horrormovie

„Khaleesi the bulldog loves watching horror movies and always tries to protect any potential victims from harm! She is especially…

Geschmaxxxploitation! (3/10) - Sumpf der lebenden Toten

Artes Geschmaxxxploitation über einen der schlechtesten Filme aller Zeiten: Zombie Lake, ein französischer Horrorschlock mit Nazizombies aus dem Sumpf. (Hier…

Stephen King Art-Show

Neue Popkultur-Show in der Gallery 1988 in Los Angeles, diesmal mit Motiven aus Stephen Kings Büchern. Die Artworks sind dort…

Frankenstein Annotated

Ich beschäftige mich am Rande meiner Arbeit mit Outrage-Memetik und diesem DasGeileNeueInternet auch mit Horrorfilmen und den „Horrors of Philosophy“,…

Geschmaxxxploitation: Cannibals and Samurai Cops

Schicke neue Webserie von Arte Creative über „den schlechten Film! Nazi-Zombies, amerikanische Ninjas, Kannibalen, Zwergen-Cowboys, Bruce-Lee-Doubles ... ARTE Creative gibt…