The Rumble 2012: Jon Stewart vs. Bill O'Reilly

Gepostet vor 4 Jahren, 10 Monaten in #Misc #Politics #Election #USA

Share: Twitter Facebook Mail

 Youtube Direktstewart

Gestern haben sich die Posterboys der amerikanischen Politik im Fernsehen gefetzt und im Gegensatz zur ersten „seriösen“ Debatte von Obama und Romney war „The Rumble 2012 - Jon Stewart vs. Bill O'Reilly“ sogar ziemlich unterhaltsam. Oben das komplette Dings.

Die Diskussion beginnt ein bisschen schleppend, wird aber so ab 10 Minuten tatsächlich sehr spannend, da die zwei hier ganz konkrete unterschiedliche Sichtweisen von Progressiven/Konservativen auseinandernehmen. Und es freut mich natürlich sehr, dass Stewart den republikanischen Vollidioten No.1 im Verlauf der Diskussion mit Fakten vernichtet. Außerdem: ich finde es sehr bemerkenswert, dass zu einer solchen grundlegenden Debatte das Engagement eines Comedian nötig ist. Maybe, Idiocracy isn't so bad, after all.

The Schulz geht Brötchen holen

I find this far funnier than I should:

Kek Schulz Gottkanzler

The memes must flow: /r/The_Schulz. (via Sara) spOnline: Netz-Kult um den SPD-Kandidaten – Schulz? MEGA! Ein paar Schulz-Memes:

Bundestagswahl-SEO-Spam von Verschwörungstheoretikern

Vor ein paar Tagen tweetete Stefan Niggemeier „Wenn ich @GoogleDE nach dem Tag der Bundestagswahl frage, bekomme ich neben dem…

Fight the Power

As the rhythm designed to bounce What counts is that the rhymes designed to fill your mind Now that you've…

@POTUS hasn't tweeted yet

Fuck. [update] Really. After all this day and this shitshow this is the moment where I say: I can’t even.…

Thanks, Obama.

Dear Barack. Your time as the Prez may not have brought the change we all –here in germany too– have…

White Ghost House

Depremierende Bilder aus dem verlassenen Weißen Haus in der Washington Post: The White House went ghost on Obama’s last night.…

RechtsLinks 20.1.2017: Against the Hate Economy, Facts are not enough und Hannah Arendt über die Lüge

Zeit.de: Amerika schafft sich ab – Schon vor Trumps Aufstieg zweifelten viele US-Bürger an der Demokratie ihres Landes. Reise durch…

Trump Land and Clinton Archipelago

Trump Land and Clinton Archipelago, basierend auf den Karten der Two Americas of 2016 der New York Times. (via Sascha)

Links 14.12.2016: The Cult of Kek, the political Corruption of Nostalgia and a history of the first African American White House

Ich habe erst einen kleinen Teil von Ta-Nehisi Coates' Essay über Obama gelesen, ist aber wohl der Must Read der…

Links 13. 12. 2016: Fakenews-Fakenews, Trumps Gaslighting und die kuschelige Echokammer

Superseriöse Nachrichtenquelle mit einem Ratgeber: Alles, was Sie jetzt über Fake-News wissen müssen. No smiley. Teen Vogue (!) mit einer…