Drunken Broker buys 70% off all the oil

Gepostet vor 4 Jahren, 7 Monaten in #Misc #Alcohol #Economy #oil

Share: Twitter Facebook Mail

Ein besoffener Broker hat 2009 während eines Blackouts 70% des Weltmarktes für Rohöl eingekauft. Die Financial Services Authority hat ihm natürlich die Handelslizenz entzogen, wird ihm 2014 aber erneut eine ausstellen, bemerkt aber dazu: „Mr Perkins poses an extreme risk to the market when drunk.“ Hilarious!

Between the hours of 1:22 a.m. and 3:41 a.m., Perkins gradually bought 69 percent of the global market, while driving prices up from $71.40 to $73.05, by bidding higher each time. At 6:30 a.m., presumably sobering up and realizing what he’d done, he sent a message to his managing director claiming an unwell relative meant he would not be able to make it into work.

'Drunken' Broker Sent Oil to 8-Month High in 2009: Report (via Boing Boing)

Burning Banks

Alex Shaeffer malt seit Occupy Wallstreet gerne brennende Banken. Die Motive sind großartig, die Pinsel-Technik wackelt noch manchmal, aber okay.…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

Bronze Girl stares down Wall Street Bull

Eigentlich toll: Vor dem Stier an der Wall Street steht heute zum Weltfrauentag die Bronzestatue eines „Fearless Girl“, dass sich…

Shells 1991 PSA about Climate Change

Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass Exxon seit Beginn der 80er über die Folgen der Verbrennung fossiler Treibstoffe und den…

Trump Twitter Trading-Bot

Vor ein paar Tagen ging bereits eine Story über die Bloomberg-Terminals (schweineteure Echtzeit-Terminals für den Aktienhandel) rum, in die man…

Rare Pepes on the Blockchain

Es gibt jetzt ein Rare Pepe Dictionary, das die Viecher in die Blockchain schreibt und so ihre Seltenheit gewährleistet. Meme-Economy…

Links 14.12.2016: The Cult of Kek, the political Corruption of Nostalgia and a history of the first African American White House

Ich habe erst einen kleinen Teil von Ta-Nehisi Coates' Essay über Obama gelesen, ist aber wohl der Must Read der…

Öl aus Scheiße 💩🔜🛢

Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, um Öl aus Kacke zu gewinnen. Sie nennen das „Biocrude“ und es wird gewonnen, in…

3D-Städte aus lokalisierten Einkommens-Daten

Tolle Karten von Herwig Scherabon, Visualisierungen von Einkommensverteilungs-Daten erzeugen neue 3D-Städte der Ungleichheit und zeichnen dabei das vorhandene Straßensystem sowie…

Podcasts: Sifftwitter, Deutsche Bank, gefühlte Wahrheiten und durch die Gegend mit Schorsch Kamerun

Podcasts, die ich in den letzten Wochen angehört habe. (Die Podcast-Sammlungen gibt's auch als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/, danke…

Menschengemachte Fracking-Erdbeben nachgewiesen

Ich hatte schon ein paar mal über den exponentiellen Anstieg der Erdbeben in Oklahoma („damals ging's um 2 Erdbeben pro…