Nazi Buddha from Space

Gepostet vor 4 Jahren, 8 Monaten in #Misc #Science #History #Nazis #Religion #Sculptures #Space

Share: Twitter Facebook Mail

Klingt wie aus 'nem Indiana Jones-Film, ist aber echt: Wissenschaftler haben nachgewiesen, das eine Buddha-Statue aus der Mongolei aus dem 11. Jahrhundert aus einem Meteoriten geschnitzt wurde. Man nimmt an, dass es noch weitere religiöse Figuren from Space gibt (unter anderem der Schwarze Stein von Kaaba in Mekka), diese Buddha-Statue, die 1939 von den Nazis nach Deutschland gebracht wurde, ist allerdings die erste, deren Abstammung from Space nachgewiesen wurde. Und als nächstes öffnet sich ein Tor in eine andere Dimension und Hellboy kommt da raus.

One religious statue has a stronger connection than most to the heavens. An 11th-century carving from Mongolia of the Buddhist god Vaiśravana was fashioned from a meteorite fragment, a chemical analysis shows. Its extraterrestrial origins make it unique in both religious art and meteorite science. The iron-rich statue, 24 centimetres tall, has had a colourful past. It was apparently brought to Germany in 1939 by a Nazi-backed archaeological expedition to search for the roots of Aryanism.

A swastika on the armoured Buddha's breastplate may have been a motivating factor in bringing the statue to Germany. The swastika is a common symbol in eastern culture and decorates many Hindu and Buddhist statues – although the version on the statue is a mirror image of the form favoured by the Nazis.

Buddhist statue acquired by Nazis is space rock

Und apropos from Space: Ende 2013 wird ein Komet auf der Nordhalbkugel der Erde sichtbar sein, der soll angeblich heller scheinen, als Vollmond. Die bezeichnen das als „quite possibly a once-in-a-civilisation's-lifetime event“. Whoa!

Saturns hexagonal Anus comes in new, exciting Summer-Colors for Assholes from Space

Die Cassini-Sonde hat neue Bilder vom sechseckigen Arschloch des Saturn auf die Erde gebeamt und man hat zum ersten mal…

Unicode (U+A66E): Singular-Use Multiocular-O-Symbol

Wieder was gelernt: Das Multiocular O (ꙮ, Unicode U+A66E) ist ein Symbol mit einer einzigen Verwendung, der Darstellung des „many-eyed…

History of the entire world, I guess

Bill Wurtz, „History of the entire world, I guess“. (via Waxy)

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

Bass Box Bounce Machine

Schöne neue Spielerei von Dmitry Morozov, 'ne Installation aus Kupferrohren, in denen Kugeln rumrollen und auf 'nen Subwoofer rumdotzen. Sowas…

RechtsLinks 3.5.2017: Kamau Bell vs Richard Spencer, the Digital Crowded Global Village und die Neue Avantgarde

Comedian und Talkshow-Host Kamau Bell hatte in seiner ersten Folge seiner Sendung „United Shades of America“ den AltRight-Oberscheitel Richard Spencer…

Beyond Alt: Understanding the New Far Right

Der Daily Intelligencer vom New York Mag mit einem dicken, fetten Dossier über die Neue Rechte, Neoreaktion, die Alt Right…

Trolling for a Race War in Berkley

Matthew Sheffield bei Salon über Trolling for a race war: Neo-Nazis are trying to bait leftist “antifa” activists into violence…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Earth from the Rings of Saturn

There we are, a point in space and time: Earth Between the Rings of Saturn. A new image from NASA's…