Arte Creative über Johannes P. Osterhoffs Post Privacy-Kunst

Arte Creative hat Johannes' Post Privacy-Kunst entdeckt, netter Beitrag bei den Art Geeks:

"iPhone live" heißt die neue Performance von Johannes P. Osterhoff. Und die Datenschützer unter euch werden sie besonders spannend finden. Alles was Johannes auf seinem iPhone tut, wird in Echtzeit im Internet veröffentlicht. Und das ein ganzes Jahr lang. Jedes mal, wenn er den Homebutton drückt, erstellt sein iPhone einen Screenshot und lädt diesen automatisch ins Netz. Ganz egal, was gerade auf dem Bildschirm zu sehen ist. Sei es der Posteingang, der SMS-Verlauf, Telefonnummern oder eine seiner unzähligen Apps. Sein Manifest ist hier.

Mit dieser Aktion macht Johannes P. Osterhoff darauf aufmerksam, dass Konzerne wie Apple, Facebook oder Google durch den exklusiven Besitz und Verkauf unserer Daten Gewinne in Milliardenhöhe machen. Die Daten seines iPhone`s jedenfalls sind nicht mehr exklusiv und somit wertlos.

Johannes P. Osterhoff: Meine Daten? Könnt ihr haben! Das öffentliche iPhone...

Vorher auf Nerdcore:
Tracking all iPhone-Activity in Public for one year
I track my Google-Searches for Art
One Year of Googlesearch-Feedbackloops as an Art-Performance
You want Google Juice? I give you Google Juice!
TransPrivacy Art-Project in Düsseldorf
iPad-Porn-Adbusting in Berlin