Arte Creative über Johannes P. Osterhoffs Post Privacy-Kunst

Gepostet vor 4 Jahren, 10 Monaten in #Misc #Tech #Apple #Art #iPhone #Privacy

Share: Twitter Facebook Mail

Arte Creative hat Johannes' Post Privacy-Kunst entdeckt, netter Beitrag bei den Art Geeks:

"iPhone live" heißt die neue Performance von Johannes P. Osterhoff. Und die Datenschützer unter euch werden sie besonders spannend finden. Alles was Johannes auf seinem iPhone tut, wird in Echtzeit im Internet veröffentlicht. Und das ein ganzes Jahr lang. Jedes mal, wenn er den Homebutton drückt, erstellt sein iPhone einen Screenshot und lädt diesen automatisch ins Netz. Ganz egal, was gerade auf dem Bildschirm zu sehen ist. Sei es der Posteingang, der SMS-Verlauf, Telefonnummern oder eine seiner unzähligen Apps. Sein Manifest ist hier.

Mit dieser Aktion macht Johannes P. Osterhoff darauf aufmerksam, dass Konzerne wie Apple, Facebook oder Google durch den exklusiven Besitz und Verkauf unserer Daten Gewinne in Milliardenhöhe machen. Die Daten seines iPhone`s jedenfalls sind nicht mehr exklusiv und somit wertlos.

Johannes P. Osterhoff: Meine Daten? Könnt ihr haben! Das öffentliche iPhone...

Vorher auf Nerdcore:
Tracking all iPhone-Activity in Public for one year
I track my Google-Searches for Art
One Year of Googlesearch-Feedbackloops as an Art-Performance
You want Google Juice? I give you Google Juice!
TransPrivacy Art-Project in Düsseldorf
iPad-Porn-Adbusting in Berlin

Salvador Dalís Moustache totally still a Moustache

Nachdem sie Savador Dalís Leiche wegen eines Vaterschaftsstreits ausbuddeln mussten, stellten man fest, dass der Schnurri vom Dalí noch 1a…

Frankenstein vs Ingmar Bergman: Persona and the Monster

Fascinating (and awesome and gory) Movie-Mashup from Filmscalpel: „In 1816, Mary Wollstonecraft Shelley began writing what was to become her…

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Beautiful set of rules for artful learning

Ganz wunderbare Regeln für Schüler und Lehrer von Sister Corita Kent aus ihrem 1992er Buch Learning by Heart: Teachings to…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen…

Freddie and Bruce and the Scream

So, the funny Actionfigureshenaniganstweetoh すえきち‏ @suekichiii bought Edvard Munchs Der Schrei and he's obviously having a good time.

Vintage Apple-Sneakers for sale

Heritage hat am Sonntag eine Auktion auf Ebay am Start und dort verkaufen sie unter anderem die legendären Apple-Sneaker, die…

4D Toys

4D Toys, eine nette iPhone-App (hab sie noch nicht installiert, DL läuft grade), ein Spielplatz voller Bauklötze aus der vierten…

Deep Dreaming an Art Archive

Tolle Installation des türkischen Künstlers Refik Anadol, der eine künstliche Intelligenz und ihr Machine Learning auf das Archiv des SALT…

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing…