City-Maps of Smell and Taste

Gepostet vor 4 Jahren, 11 Monaten in #Design #Misc #Science #Maps

Share: Twitter Facebook Mail

Kate McLean latscht seit zwei Jahren durch Schottland (und Paris und New York) und kartographiert dort Sinneseindrücke, und zwar erstellt sie Geruchs- und Geschmacks-Karten. Edinburgh riecht demzufolge einerseits nach generisch-städtetypischen Düften wie Kotze und Fish'n'Chips, andererseits in bestimmten Gegenden nach sehr individuellen Gerüchen wie den Pinguinen im Zoo oder der Herren Toilette in der Grundschule. Leider gibt's die Karten auf ihrer Website nur in Lowrez, Edible Geography hat immerhin die Karte von Edinburgh hochauflösend, Snip:

Since moving to [Edinburgh] two years ago, McLean has spent hours exploring it on foot and noting down both her own sensory perceptions and the observations she gathers by stopping to ask strangers in the street about Edinburgh’s unique aromas, textures, and tastes.

In the Victorian era, Edinburgh earned the nickname “Auld Reekie,” for its smog. Now, according to McLean’s map, it “emits a plethora of scents and smells; some particular to Edinburgh, some ubiquitous city aromas.” Among the latter are fish and chip shops and vomit, while the peculiar smell of the Macfarlan Smith opiate factory, the fishy pong of the penguin enclosure at the zoo, and the ammoniac stench of the boys’ toilets at South Morningside primary school are more city-specific, as is the way that the prevailing south-westerly winds distribute these smell combinations.

Sensory Maps (via Wired)

Map of Geocities: The Deleted City 3.0

Tolle Visualisierung der ollen Geocities-Websites auf einer Karte. Das Teil lädt bei mir grade eher langsam und dort wo offenbar…

Telnet MapSCII

„Just open your Terminal and enter => telnet mapscii.me

A Vintage Map of Venus

Nach ihrer Vintage Map of Mars schiebt Frau Eleanor Lutz nun The Godesses of Venus hinterher, eine „topographic and etymological…

RechtsLinks 20.1.2017: Against the Hate Economy, Facts are not enough und Hannah Arendt über die Lüge

Zeit.de: Amerika schafft sich ab – Schon vor Trumps Aufstieg zweifelten viele US-Bürger an der Demokratie ihres Landes. Reise durch…

Mapping the Shadows of New York

Cool: Mapping the Shadows of New York City: Every Building, Every Block – The Struggle for Light and Air in…

Trump Land and Clinton Archipelago

Trump Land and Clinton Archipelago, basierend auf den Karten der Two Americas of 2016 der New York Times. (via Sascha)

Neural Network Satellite-Images from Doodles

Invisible Cities, ein Neural Network, das Satellitenbilder aus Gekritzel generiert. Funktioniert so ein bisschen wie Style-Transfer, nur für Satellitenpics. In…

Die kürzeste Strecke in jede Kneipe Englands

Die Karte oben mit allen Kneipen in UK geht grade rum und auf Reddit findet man sie total ironisch „super…

Phantom Atlas: Historische Weltkarten und ihre Fehler

Neues Buch von Ed Brooke-Hitching über historische Karten und speziell die Fehler auf ihnen, die falschen, ideologisch geformten Projektionen der…

Neue Projektion der Welt: AuthaGraph Worldmap

Hajime Narukawa hat diese Woche den Good Design Award mit seiner neuen Projektion der Kontinente und seiner AutoGraph-Weltkarte gewonnen. Ist…

Eggmaps

Eierkarten von Städten mit Quetschvergrößerungsmechanismus ❤️ „EggMap is a pocket-size guide for urban explorers to navigate cities across the globe…