Lucid Scribe Project: Communicating from inside your dreams

Gepostet vor 5 Jahren, 1 Monat in #Misc #Tech #Dreams #Hardware #Sleep

Share: Twitter Facebook Mail

Michael vom Lucid Scribe Project trackt seinen Schlaf per Bewegungssensor und wirft eine Playlist an, sobald er in der REM-Phase ist. Mittlerweile hat er seine Klarträume soweit optimiert, dass er aus seinen Träumen per Blinzeln Morsecodes in die Aufzeichnungen schicken kann. Das „First Post“ im Bild oben stammt aus dem Debugging, aber er konnte sich immerhin bereits ein „S“ aus seinen Träumen schicken. Und das Projekt nennt sich abgekürzt LSDBase. Love it!

Over the last few years, [Michael] has been working on the Lucid Scribe project, an online sleep research database to document lucid dreams. This project uses a combination of hardware and software to record rapid eye movements while sleeping. Not only is [Michael] able to get his computer to play music when he starts dreaming (thus allowing him to recognize he’s in a dream), he can also communicate from within a dream by blinking his eyes in Morse code.

Communicating from inside your dreams

How to Control Your Dreams With Lucid Dreaming

„Want to fly? Hang out with Beyoncé? Have sex with Ryan Gosling? Here's how to manifest your fantasies with lucid…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem…

Podcasts: Wellenreiter, Pixeltunes, die gefilterte Weltsicht und Geister, Gespenster, Spukerscheinungen

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen…

Keyboard Bling 😱

😱 😱 This shit exists: e-element 104 PBT Double Shot. 😱 This year already sucks as bad as the last…

Mechanical Sand-RAM

Schöne Arbeit von Ralf Baecker, ein mechanischer RAM, der Binärdaten mit Sandkörnern schreibt und damit ein bisschen Voodoo ausrechnet: Random…

Alexa Fishbot

The Future. It's beautiful. who did thispic.twitter.com/Wriy531ALr — 🦃 Wolf ウルフ (@Ouren) November 4, 2016

Apple Startup-Sound R.I.P.

Scheiß auf Kopfhörerklinke und Funktionstasten: Apple killt den Startup-Sound! Ich überlege ja ohnehin schon seit iPhone7 und dem neuen unterwältigenden…

Fake and Real Wireless Power for the Clicks for the Burns for the Clicks!

I ❤️ Mehdi!

DIY-Cyberdeck64

Ein selbstgebasteltes Cyberdeck aus WilliamGibsonLand in einem C64c-Case von Herrn D10d3. Vergangenes Jahr hatte er erst ein Ono Sendai Cyberspace…

Samsung Galaxys Akku-Problem eskaliert

„That escalated quickly.“ (via Martin)