Photographic Work/Life/Fun-Triptychons of japanese People

Koji Takiguchi nimmt für sein Project Peep Leute bei der Arbeit, beim Abhängen zuhause und in ihrer Freizeit auf. Das ist oft genauso banal wie interessant, wenn etwa der Surfboard-Schnitzer Surfboards schnitzt, ein bisschen rumgammelt und dann in der Freizeit… surft. Oder auch unerwartet, wenn etwa der Mönch in seiner Freizeit Pirates of the Caribbean-Cosplayzeug macht. Und dann hätten wir noch obigen Pornostar, die tatsächlich (?) in einer Hello Kitty-Bude lebt und sich in ihrer Freizeit vor nem Kreuz fesseln lässt. WTF?! (via Animal NY)