Vice-Interviewserie über Nazis in Deutschland

Gepostet vor 4 Jahren, 11 Monaten in #Misc #Politics #Interviews #Nazis

Share: Twitter Facebook Mail

Ivana schreibt mir: „Weil Deutschland offensichtlich sein Neonazi-Problem alles andere als in den Griff bekommt, haben wir eine große Neonazi-Umfrage gemacht. Eher nicht repräsentativ, aber dafür auch nicht pc. Wir haben uns unter anderem mit Bernd Wagner von Exit, Maxim (K.I.Z.) oder Patrick Gensing vom NPD-Blog unter anderem über Top-3-Strategien zur Lösung des deutschen Neonazi-Problems oder über die „Nazi-Ästhetik“ in Musik und Design unterhalten.“

Jetzt mal angenommen, Sie müssten sich keine Gedanken darüber machen, wie pc oder konstruktiv Sie rüberkommen, was wären Ihre Top-3-Strategien, um ein für alle Mal mit dem deutschen Neonazi-Problem fertig zu werden?

Sorry, aber diese Frage finde ich etwas schräg, weil sie impliziert, es gäbe einfache Lösungen, die ich aus Gründen der politischen Korrektheit nicht äußern würde. Das ist aber nicht der Fall, daher weiß ich nicht, was ich hier antworten soll. Ich kann aber sagen, was ich mir wünschte:

Endlich konsequent gegen NS-Propaganda vorgehen, auf allen Ebenen. Die Verherrlichung der NS-Zeit ist in Deutschland verboten, aus gutem Grund. Warum muss die Polizei Neonazis, die mit Transparenten wie „Nationaler Sozialismus“ aufmarschieren wollen, die Straßen freiprügeln? Schon die Nazis hatten getönt, sie bedienten sich am „Waffenarsenal“ der Demokratie, um diese abzuschaffen. Heute missbrauchen Neonazis erneut die Freiheit, um diese abzuschaffen. Glücklicherweise sind organisierte Rechtsextreme politisch weitestgehend bedeutungslos. Aber sie sind eine reale Gefahr für alle Menschen, die nicht in das völkische Weltbild passen.

Nazis shit on command 💩

Wunderbarer Auszug, wahrscheinlich aus Jane Mayers Buch Dark Money über „The Hidden History of the Billionaires Behind the Rise of…

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

RechtsLinks 3.5.2017: Kamau Bell vs Richard Spencer, the Digital Crowded Global Village und die Neue Avantgarde

Comedian und Talkshow-Host Kamau Bell hatte in seiner ersten Folge seiner Sendung „United Shades of America“ den AltRight-Oberscheitel Richard Spencer…

Beyond Alt: Understanding the New Far Right

Der Daily Intelligencer vom New York Mag mit einem dicken, fetten Dossier über die Neue Rechte, Neoreaktion, die Alt Right…

Trolling for a Race War in Berkley

Matthew Sheffield bei Salon über Trolling for a race war: Neo-Nazis are trying to bait leftist “antifa” activists into violence…

RechtsLinks 25.4.2017: OKAY, Höchststand bei Zahl politischer Straftaten, Avoiding eye contact is 'racism'

Anfang März ging eine Meldung rum, laut der das Handzeichen für Okay 👌 auch ein Handzeichen für Rightwinger darstellt und…

RechtsLinks 24.4.2017: Milch-Bukkake in Berkley, Twitter-Bombs und The Age of Offence

Kurzer Nachtrag zur Milch: Ein „Free Speech-Aktivist“/wahrscheinlicher Trump-Supporter/möglicher 4chan-Troll mit Milch-Bukkake während der Straßenschlacht in Berkley. [update] Handelt sich bei…

Gratis Tattoo-Reparatur für Ex-Nazis

Random Acts of Tattoo übermalen Nazi-Tattoos, sowas wie Exit für Tätowierungen also. Und weil die Ex-Nazis denen die Bude einrennen…

RechtsLinks 24.3.2017: Meme-Magic, The Problem With Facts, Le Pens Online Army und PC als Campus-Religion

Whitney Phillips (deren Troll-Buch hier rumliegt), Jessica Beyer und Gabriella Coleman (deren Troll-Buch hier ebenfalls rumliegt), über den Anteil der…

This Bot kills Fascists

So-So-Working-Object-Detection-Algorithm + Woodie Guthrie = Fascists.exe | „This bot kills fascists“.

Der postfaktische Reichs-Burger

I find this far funnier than I should. (via Ronny) Der postfaktische Burger-Schreck Der Reichs-Burger……0,00 Der 100%-ige Ablehn-Burger Durch entsprechend…